Prof. Dr. Ursula Walther

FB 1 Wirtschaftswissenschaften

Professur für Betriebliche Finanzierungs- und Investitionspolitik

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Badensche Straße 52

10825 Berlin

Besucheradresse
Campus Schöneberg
Haus B, Raum B 3.45
Badensche Straße 50-51
10825 Berlin

seit April 2012 Professorin für Finanzwirtschaft/Corporate Finance an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

2007–2012 Professorin für finanzwirtschaftliches Risikomanagement an der Frankfurt School of Finance and Management

2001–2007 Juniorprofessorin für Finanzdienstleistungsmanagement (im Vorgriff), TU Bergakademie Freiberg

2000–2001 Gruppenleiterin Asset & Liabilitymanagement, Envia – Energie Sachsen Brandenburg AG, Chemnitz

1998–2000 Portfoliomanagerin Quantitative Produkte, Fixed Income, Allianz Asset Management GmbH, München

2000 Diplom in Wirtschaftswissenschaften (FernUniversität Hagen)

1998 Promotion in Mathematik (Universität Gießen, Prof. Dr. A. Beutelspacher). Thema: Kryptographie auf Basis endlicher Geometrien

1994 Diplom in Mathematik (Universität Bonn)

Risikomanagement

Asset Management

Derivate

Finanzierung

Finanzmathematik

Finanzwirtschaft, Investition und Finanzierung

Finanzwirtschaftliches Risikomanagement

Kapitalmarkttheorie, Portfolio Management

Corporate Finance, International Corporate Finance

Finanzdienstleistungsmanagement

Finanzmathematik

Anlagestrategien und Risikomanagement für institutionelle und private Anleger

Finanzierung und Finanzprodukte für mittelständische Unternehmen

Finanzwirtschaftliches Risikomanagement

Asset Management, insbesondere Analyse von Anlagestrategien und Risikomanagement

Finanzwirtschaftliches Risikomanagement und Derivate

Finanzmanagement

Stellv. Aufsichtsratsvorsitzende der städt. Service- und Beteiligungsgesellschaft Pirna mbH.

Sanierung von vorwiegend denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern, Villen und Kulturdenkmalen in Sachsen sowie deren Vermietung und Verwaltung

Hübsch, Arnd / Walther, Ursula (2017): The impact of network inhomogeneities on contagion and system stability. Annals OR 254(1-2): 61-87 (2017),

Walther, Ursula/ Burkhardt, Thomas (2016): Financing a privately owned home. A time oriented risk analysis of combined saving and financing. In: Lecture Notes in Management Science (2016) Vol. 8, S. 93–100.

Rickers, Jan-Christoph/ Walther, Ursula: (2016): Was macht ein Finanzierungsinstrument interessant für mittelständische Unternehmen? Ergebnisse einer Fragebogenuntersuchung mezzanine finanzierter Unternehmen. In: Corporate Finance, Nr. 05/2016, S. 133-140.

Walther, Ursula (2015): Diskontierungszinssätze für sehr langfristige Projekte. In: Kessel, Tanja / Gawlitta, Marcel / Hilbig, Corinna / Walther, Martina (Hrsg.): Aspekte der baubetriebslehre in Forschung und Praxis. Springer Gabler Wiesbaden, S. 585-598.

Walther, Ursula (2015): Funding and Cost–Benefit Analysis of PPP Projects. Wird erscheinen in: Baller, Oesten (Hrsg.), Schriftenreihe des Instituts für Verwaltungsmodernisierung und Polizeireform in Mittel- und Osteuropa (IMO), Band 4.

Walther, Ursula (2014): Diversification of higher moments in stock portfolios - an empirical investigation. In: Journal of Applied Operational Research (2014) 6(4), 255–263.

Scholz, Peter/ Walther, Ursula (2013): Performance analysis of investment strategies – pitfalls and surprises. In: Lecture Notes in Management Science (2013) Vol. 5: 176–180

Hilbig, Corinna/ Käsewieter, Hans-Wilhem/ Walther, Ursula (2012): Objektivität in der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung. In: InfrastrukturRecht, Nr. 11, 9. Jahrgang 2012, S. 322-325.

Scholz, Peter/Walther, Ursula (2011): The Trend is not Your Friend! Why empirical Timing Success is determined by the underlying’s price characteristics and market efficiency is irrelevant. Working paper, Frankfurt School of Finance and Management.

Riebeling, Klaus/Walther, Ursula (2010): Finanzinvestoren als Eigenkapitalgeber bei projektfinanzierten PPP-Vorhaben im deutschen Hochbau. In: Corporate Finance biz (ehem. Finanz Betrieb), 1/2010, S. 3–11.

Walther, Ursula (2010): Methodische Grundlagen für das Treasury Management in Banken. In: Zeranski, S. (Hrsg.): Treasury Management in mittelständischen Kreditinstituten, Finanz Colloquium Heidelberg.

Scholz, Peter/Walther, Ursula (2010): Investment Certificates under German Taxation – Benefit or Burden for Structured Products’ Performance? Working paper, Frankfurt School of Finance and Management.

Walther, Ursula (2010): Brauchen wir Aktionäre? Gastbeitrag im Handelsblatt vom 16.09.2010.

Walther, Ursula/Thießen, Friedrich (2008): Zur Fehlbewertung einer Gruppe europäischer Hybridanleihen mit erheblichen Schäden für die Anleger. In: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 20 (2008), Nr. 5, S. 346-355.

Minuk, Olga/Rossaro Fabiana/Walther, Ursula (2007): Deposit Insurance Reform in Belarus. In: Transition Studies Review, Vol. 17, No. 1, May 2007, S. 22–39.

International Conference on Applied Operational Research (ICAOR). Mitglied des Programmkomitees