Home >  Birgitta Sticher > Publikationen    

Publikationen

2017

 

Sticher, Birgitta (2017): Das Projekt Kat-Leuchttürme. Teilvorhaben der Hochschule für Wirschaft und Recht (HWR) Berlin zum Thema "Bürgernahes Krisenmanagement aus sozialwissenschaftlicher Perspektive" In: Notfallvorsorge - Die Zeitschrift für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. 2/2017, S. 4-12; 48. Jahrgang.

 

 

Sticher, Birgitta (2017): "Vernehmungskompetenz durch 'Lernen am Modell'?. Erwerb von Vernehmungskompetenz von angehenden KriminalbeamtInnen im Praxissemester des Bachelor-Studiengangs Gehobener Polizeivollzugsdienst am Fachbereich Polizei- und Sicherheitsmanagement an der HWR Berlin. In: Polizei & Wissenschaft, 1/2017, S. 38-58.

 

2016

 

Sticher, Birgitta (2016): „Ongoing Professionalism“: Erwerb und Erhalt von Vernehmungskompetenz während des gesamten Berufslebens. Erscheint in der Zeitschrift Kriminalistik http://www.kriminalistik.de/

 

Sticher, Birgitta (2016): „Aggressives und prosoziales Verhalten“. In:  Porsch, T. & Werdes, B. (Hrsg.): Polizeipsychologie. Ein Lehrbuch für das Bachelorstudium. Göttingen, Hogrefe Verlag., S. 237-264. https://www.hogrefe.de/shop/polizeipsychologie.html

 

Sticher, Birgitta (2016): (Mitarbeit an der) VDI-Richtlinie 4062 Evakuierung  https://www.vdi.de/technik/fachthemen/energie-und-umwelt/fachbereiche/sicherheit-und-management/themen/vdi-4062-evakuierung/

 

2015

 

Ohder, Claudius; Sticher, Birgitta; Geißler, Sarah; Schweer, Benedikt (2015): Forschungsbericht "Bürgernaher Katastrophenschutz aus sozialwissenschaftlicher und rechtlicher Perspektive" - Bericht der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin zum Forschungsprojekt „Katastrophenschutz-Leuchttürme als Anlaufstellen für die Bevölkerung in Krisensituationen“ (Kat-Leuchttürme)

Inhalt: Der Forschungsbericht zeigt die Entwicklung von den ersten Erkenntnissen aus TankNotStrom über die großen und kleineren sozialwissenschaftlichen Studien und den weiteren Forschungen auf rechtlicher Seite hin zu dem Konstrukt des Kat-I; er dient als roter Faden der sozialwissenschaftlichen und rechtlichen Forschung unter Verweis auf die einzelnen veröffentlichten Dokumente

Download als pdf

 

Sticher, Birgitta; Ohder, Claudius (2015): Hilfeerwartung und Hilfebereitschaft von Großstadtbewohnern im Katastrophenfall „anhaltender Stromausfall“ - Ergebnisse einer qualitativen Bürgerbefragung in drei Berliner Quartieren.

Download als pdf

 

Ohder, Claudius; Sticher, Birgitta; Geißler, Sarah; Schweer, Benedikt (2015): Kat-I Handbuch - Konzept, Zuständigkeiten, Kommunikationstools Katastrophenschutz-Informations- und Interaktionspunkte als Element des bürgernahen Katastrophenschutzes: Handreichungen bzw. Hinweise für die verantwortlichen Personen am Kat-L und Kat-I

Download als pdf

 

Sticher, Birgitta (2015): Wie viel Unsicherheit ertragen wir? In: Saskia Steiger/ Jochen Schiller / Lars Gerold (Hrsg.): Sicherheitsforschung im Dialog. Beiträge aus dem Forschungsforum Öffentliche Sicherheit.  Frankfurt am Main, Peter Lang GmbH, S. 94-114.

 

2014

 

Geißler, Sarah; Sticher, Birgitta (2014): Hilfeverhalten in Katastrophen und die Folgen für das Katastrophenmanagement am Beispiel des Hochwassers 2013 in Magdeburg. In: Polizei und Wissenschaft. Verlag für Polizeiwissenschaft, Ausgabe 4/2014, S. 53-70. (ISSN 1439-7404)

 

Ohder, Claudius; Sticher, Birgitta; Sarah Geißler; Horn, Carlis; Will, Anna (2014): Leben ohne Strom. Energiesperrungen als Thema der Sozialen Arbeit. In Blätter der Wohlfahrtspflege, 6/2014, S. 225-229. (ISSN 0340-8574)

 

Schweer, Benedikt; Ohder, Claudius; Sticher, Birgitta et al. (2014): "Katastrophenschutz im Umbruch - Ansätze der Bürgeraktivierung und -einbeziehung im internationalen Vergleich" - Bericht zum Forschungsprojekt "Katastrophenschutz-Leuchttürme als Anlaufstelle für die Bevölkerung in Krisensituationen" (Kat-Leuchttürme)

Download als PDF

 

Sticher, Birgitta et al. (2014): "Involvement of the Population in Crisis and Disaster Management in Germany (FRG) after World War II - Shown on the example of five disaster events"

Download as pdf - English Version

 

Ohder, Claudius; Röpcke, Julian; Sticher, Birgitta et al. (2014): "Relief Needs and Willingness to Help in the Event of Long-term Power Blackout. Results of a citizen survey in three Berlin districts" Berlin School of Economics and Law

Download as pdf - English Version

 

Sticher, Birgitta et al. (2014): Die Einbindung der Bevölkerung in das Krisen- und Katastrophenmanagement in Deutschland (der BRD) nach dem Zweiten Weltkrieg - Exemplarisch verdeutlicht an fünf Katastrophenereignissen.

Download als PDF

 

Ohder, Claudius; Röpcke, Julian; Sticher, Birgitta et al. (2014): Hilfebedarf und Hilfebereitschaft bei anhaltendem Stromausfall. Ergebnisse einer Bürgerbefragung in drei Berliner Bezirken. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Download als PDF

 

Sticher, Birgitta (2014): Geschlechtspezifische Kommunikation. In Frank Hallenberger/ Clemens Lorei (Hrsg.): Kommunikation. Verlag für Polizeiwissenschaft, S. 103-120.

 

Sticher, Birgitta (2014): Irgendwann ist man ausgebrannt:

Erfahrungen von Hochschullehrenden. Ein Blick hinter die Kulissen und Ansatzpunkte zum Selbstmanagement, S. 29-43. In: Heidi Mescher (Hg.) Selbstmanagement ReihePolizei und Sicherheitsmanagement. Bd. 14, 2014

 

2013

 

Ohder, Claudius; Sticher, Birgitta (2013): "Approaches towards a community-oriented and enabling disaster management model". In: Christoph Unger; Thomas Mitschke; Dirk Freudenberg (pub.) (2013): Crisis management - Emergency planning - Civil Protection. Festschrift on the occasion of 60 years training in civil protection offered by partners, friends and employees of the Federal Office of Civil Protection and Disaster Assistance.

Download as pdf - English Version

 

Sticher, Birgitta; Ohder, Claudius (2013): Einbeziehung der Bevölkerung in das Katastrophenmanagement. In SIAK Journal. Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und polizeiliche Praxis. Hrsg. Bundesministerium für Inneres Republik Österreich. Ausgabe 2/2013 (10. Jahrgang), S. 81-93. (ISSN: 1813-3495)

 

Sticher, Birgitta (2013): Lehrstück der Krisenkommunikation. Wirbelsturm Sandy. Zeitschrift Sicherheitshalber S. 2-7. (Anmerkung: Die Zeitschrift wurde nach der Nummer eingestellt, kann ISSN leider nicht finden)

 

Sticher, Birgitta (2013): Besprechung des Buches „Einführung in das Katastrophenmanagement“ von Siegfried Jachs. In: Crisis Prevention 3/2013, S. 41.

 

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (2013): Welche Möglichkeiten bietet der Einsatz von sozialen Medien im Krisen- und Katastrophenmanagement für die Behörden und die Bevölkerung? Eine Untersuchung im Rahmen des Vertiefungsgebietes "Bürgernahes Krisenmanagement bei anhaltendem Stromausfall in der Großstadt" unter Leitung von Prof. Dr. Birgitta Sticher, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Link

 

Sticher, Birgitta (2013): Das mit dem Unversicherbaren konfrontierte Individuum. Eine psychologische Betrachtung. In: Hempel, Leon/Marie Bartels & Thomas Markwart (Hg.) Aufbruch ins Unversicherbare. Zum Katastrophendiskurs der Gegenwart. Transcript, Reihe Sozialtheorie.

 

Sticher, Birgitta; Ohder, Claudius; Schweer, Benedikt; Boehme, Karl; Geißler, Sarah (2013): Anhaltender Stromausfall in Berlin. Stand und Entwicklungsperspektiven des Krisen- und Katastrophenmanagements. Frankfurt a.M., Verlag für Polizeiwissenschaft. http://www.polizeiwissenschaft.de/

 

Schicht, Günter; Sticher, Birgitta (2013): Nach der Übung ist vor der Krise – Modulares Krisenstabstraining.  Frankfurt  a. M., Verlag für Polizeiwissenschaft. http://www.polizeiwissenschaft.de/

 

2012

 

Sticher, Birgitta; Gesemann, Frank (2012): Gewinnung von MigrantInnen für ein ehrenamtliches Engagement im Katastrophenschutz. In: Crisis Prevention 4/2012, S. 34-35. Migranten_im_Ehrenamt

 

Ohder, Claudius; Sticher, Birgitta (2012): Katastrophenschutz-Leuchttürme für Berlin. In: Semester Journal der HWR Berlin 2/12, S. 30/31.

Download als PDF

 

Sticher, Birgitta (2012): PROTECT – Lernen und Helfen im Ehrenamt. In: Semester Journal der HWR Berlin 1/12, S.32.

Download als PDF

 

Sticher, Birgitta (2012): Qualifikationen in der Sicherheitsbranche. In: Ohder, Claudius (Hrsg.): Unternehmensschutz. Praxishandbuch. Boorberg. (13. Ergänzungslieferung, S. 51-62.) 

Sticher2012_Qualifikationen_in_der_Sicherheitsbranche

 

2011

 

Baltes, Thomas; Kindermann, Lars; Sticher, Birgitta (2011): Veränderung etablierter polizeilicher Führungsstrukturen und deren Folgen – verdeutlicht am Beispiel des ‚Berliner Modells‘ – In: Die Polizei, 102. Jahrgang, Heft 7, Juli 2011, Seite 185-216. ISSN 0032-3519 (185-216)

Artikel_Die Polizei_Veränderungen etablierter polizeilicher Führungsstrukturen

 

Sticher, Birgitta; Köppe, Mathias (2011): Wie wahrscheinlich sind Plünderungen? In: CD Sicherheitsmanagement. Nr. 2/2011, S. 88 – 105. CD_02_2011_Plünderungen_Sticher_Köppe

 

2010

 

Sticher, Birgitta (2010): Riskantes Verhalten. In: Bardehle, Doris /Matthias Stiehler (Hrsg.) Erster Deutscher Männergesundheitsbericht. Ein Pilotbericht. Germering/ München, W. Zuckschwerdt Verlag GmbH S. 87- 110. (http://maennergesundheitsbericht.de)

Birgitta Sticher_Riskantes Verhalten

 

Sticher, Birgitta (2010): Monster oder Menschen? Auf der Suche nach Erklärungen für böse Taten oder „Warum ganz normale Menschen – auch Polizeibeamtinnen und –beamte - Böses tun und wie dies verhindert werden kann. In Die Polizei, Heft 1 / 2010, S. 15-22.

DIE POLIZEI_Menschen oder Monster_2010

 

Sticher, Birgitta; Böhme, Karl; Geißler, Sarah (2010): Als das Münsterland plötzlich dunkel wurde. Ein regional begrenzter Stromausfall im Jahr 2005 und dessen Bedeutung für Deutschland. In CD Sicherheitsmanagement Nr. 2/2010, S. 30-40.

 

Kuhlmey, Marcel; Sicher; Birgitta (2010): Risiko- und Krisenkommunikation im Unternehmen am Beispiel der Pandemie. In: Ohder, Claudius (Hrsg.) Unternehmensschutz. Praxishandbuch. Stuttgart , Boorberg Verlag, S. 1-14.

 

Sticher, Birgitta, Hrsg. (2010): Entwicklung und Erprobung eines Basistraining zum Erwerb von Vernehmungskompetenz. Projektabschlussarbeit der Studierenden des gehobenen Polizeivollzugsdienstes des Fachbereichs Polizei und Sicherheitsmanagement der HWR Berlin. Heft 06/2010.

Download als PDF

 

2009

 

Sticher, Birgitta (2009): Wer studiert Sicherheitsmanagement? Worauf sollte sich die Praxis einstellen? Was sollte sie tun, um zukünftig qualifizierte Arbeitskräfte – vor allem Frauen – zu gewinnen? In: CD Sicherheitsmanagement. Nr.1/2009, S.132-147.

 

Sticher, Birgitta (2009): Entdramatisierung einer Krise im Unternehmen. Glaubwürdigkeit und Vertrauen durch Krisenkommunikation. In: CD Sicherheitsmanagement. Nr. 4/2009, S. 26-38. 

Artikel_Krisenkommunikation_2009

 

Seyfried, Erwin; Sticher, Birgitta (2009): Communication. In GTZ (Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit). Projektdokument Nr. 20. Civil Service and Training as Elements of Public Administration Reform in Ukraine (prepared by Manfred Röber/ Ute Arbeit/ Erwin Seyfried/ Birgitta Sticher)

 

2008

 

Sticher, Birgitta (2008): Anspruch und Wirklichkeit der Organisationsentwicklung verdeutlicht am Beispiel der FHVR Berlin. In: Hans Paul Prümm/ Henning Spinti (Hrsg.) Verwaltung und Recht – Entwicklung und Perspektiven. Eine Festschrift zum 35-jährigen Bestehen der FHVR Berlin und zu ihrer Integration in die HWR Berlin. Berlin, Hitit Verlag, S.49-65.

 

Sticher, Birgitta (2008): "Mobbing/Bullying in der Schule" oder "Ein bisschen gemein ist doch nicht so schlimm! - Eine Vorlesung im Rahmen der Kinderuni Lichtenberg (KUL). In: DIE POLIZEI, Heft 5/2008. S. 138-143.

 

Sticher, Birgitta (2008): Frauen im Studiengang Sicherheitsmanagement (SiMa) Berlin. Besser oder anders? (unveröffentlichtes Manuskript) Sticher_Abschlussdoku_Frauen_SiMa

 

2007

 

Sticher, Birgitta (2007): Besprechung des Buches: Mohr, Michaela/ Franz Schimpel/ Norbert Schröer (2006): Die Beschuldigtenvernehmung. Lehr- und Studienbriefe Kriminalistik / Kriminologie. Hrsg. v. Horst Klages, Klaus Neidhardt,  Robert Weihmann,  Bd. 5. Hilden,  Verlag Deutsche Polizeiliteratur GmbH. ISBN 10: 3-8011-0540-7  (106 Seiten) In: „Polizei & Wissenschaft“, Themenheft „Interventionen bei Stalking“, Ausgabe 2/2007, S. 47-48. 

 

Sticher, Birgitta: Vielfältige Facetten praxisnah dargestellt.  (Besprechung des Buches von Klaus Habschick: Erfolgreich Vernehmen. Kompetenz in der Vernehmungspraxis. Grundlagen Kriminalistik. Heidelberg, 2006). In: Kriminalistik 2/2007, S.112, 1 Seite.

 

Sticher, Birgitta (2007): Mobbing – Psychische Gewalt am Arbeitsplatz, In: Landeskommission Berlin gegen Gewalt (Hrsg.): Berliner Forum Gewaltprävention. Dokumentation des 7. Berliner Präventionstages. Psychische Gewalt. Nr. 29, S. 105-118, 13 Seiten.

Sticher_Mobbing_2007

 

Sticher, Birgitta (2007): Polizei – und Kriminalpsychologie. Psychologisches Basiswissen für die Polizei. Frankfurt, Verlag für Polizeiwissenschaft. (2. unveränderte Auflage), 286 Seiten. (ISBN 978-3-935979-10-8)

http://www.polizeiwissenschaft.de/

 

Sticher, Birgitta (2007): Hochschullehrende – ausgebrannt, verschlissen oder durchgerostet? Ansätze zur Prävention des Burn-out an der Hochschule. In: Hartmaut Brenneisen, Susanne Kischewski, Siegfried Raschke (Hg.): Studium und Lehre. Festschrift zur Einführung von Bachelorstudiengängen im Fachbereich Polizei der FHVD Schleswig-Holstein. Hamburg, LIT Verlag, S. 234-256, 22 Seiten. (ISBN 978-3-8258-0695-8)

Burnout_Hochschullehrer

 

Sticher, Birgitta (2007): Vernehmen kann jeder – oder? In: Clemens Lorei (Hrsg.:) Polizei & Psychologie. Kongressband der Tagung „Polizei und Psychologie“ am 3. und 4. April 2006 in Frankfurt am Main. Schriftenreihe Polizei & Wissenschaft. Frankfurt, Verlag für Polizeiwissenschaft. S. 377-399, 22 Seiten. (ISBN 978 3 935979 84 9)

 

Sticher, Birgitta (2007): „Vernehmen kann jeder oder? Vernehmungserfahrungen von BeamtInnen der Schutzpolizei.“ Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, 51 Seiten. (ISBN: 978-3-933633-88-0)

 

Sticher, Birgitta (2007): Reader für das Modul 4 "Kommunikation in der Öffentlichen Verwaltung" des Masterstudiengangs an der Nationalen Akademie für Staatliche Verwaltung in Kiew" (Unit 4.1.: "Psychologische Grundlagen der Geschäftskommunikation"  - 22 Seiten und Unit 4.2.: "Konfliktmanagement" – 42 Seiten)

 

2006

 

Sticher, Birgitta (2006): Die Bedeutung von Einstellungen für die Vernehmungspraxis. In: Hermanutz, Max / Sven Litzcke: Vernehmung in Theorie und Praxis. Wahrheit – Irrtum – Lüge. Stuttgart, Richard Boorberg Verlag, S.114-134.

 

Sticher, Birgitta (2006): Hochschullehrende – ausgebrannt, verschlissen oder durchgerostet? Ansätze zur Prävention des Burn-out an der Hochschule. In: Roland Böttcher, Wolfgang Kühnel, Hans Paul Prümm (Hrsg.): Verwaltung, Recht und Gesellschaft. Berlin, Hitit Verlag, 327-349.

 

2004

 

Sticher-Gil, Birgitta (2004): Kinderuni an der FHVR Berlin – Das Thema „innerfamiliäre Gewalt“ für Kinder? In: Die Polizei, Nr. 5, 144-148.

 

2003

 

Sticher-Gil, Birgitta (2003): Von der Familienstreitigkeit zur Häuslichen Gewalt – ein kurzer Abriss der Auseinandersetzung in der Berliner Polizei mit innerfamilialer Gewalt. In: Birgitta Sticher-Gil, Birgitta (Hrsg.) (2003): Gewalt gegen Männer im häuslichen Bereich – ein vernachlässigtes Problem!? Beiträge aus dem Fachbereich 3 der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Heft 35.

 

Sticher-Gil, Birgitta (2003): Polizei und Wissenschaft. In: Clemens Arzt u.a. (Hrsg.): Materialienband zur Projektwoche Methodik und Technik wissenschaftlichen Arbeitens. Beiträge aus dem Fachbereich 3 der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Heft 38, S. 7-17.

 

2002

 

Sticher-Gil, Birgitta (2002): Wenn das staatliche Gewaltmonopol missbraucht wird. Die Suche nach Ursachen als Voraussetzung für eine wirkungsvolle Prävention. In: Sticher-Gil, Birgitta/ Strahlendorf, Hans-Rainer (Hrsg.): Beiträge zu einer innovativen Polizeiausbildung: Festschrift für Professor Dr. jur. Karl Johannes Sigrist. Berlin, Hitit.

 

Sticher-Gil, Birgitta (2002): Männlichkeit und Suizidalität. (veröffentlicht in der Schriftenreihe der Polizeiakademie in Münster- Hiltrup)fileadmin/profpages/sticher/Publikationen/Maennlichkeit_und_Suzidalitaet__Sticher.pdf

Männlichkeit und Suzidalität_Sticher