POR Dirk Schipper-Kruse

FB 5 Polizei und Sicherheitsmanagement

Lehrkraft für besondere Aufgaben für Einsatzlehre
Koordinator Modul S2 und Fachvertreter der Einsatzlehre

POR Dirk Schipper-Kruse

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

Besucheradresse
Campus Lichtenberg
Haus 14, Raum 14.206
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

  • 1998–2001: Studium an der FH für Verwaltung und Rechtspflege, Berlin,
    Abschluss: „Diplom-Verwaltungswirt (FH)“
  • 2001–2011: Diverse Funktionen im gehobenen Polizeivollzugsdienst der Berliner Polizei
  • 2011–2013: Studium an der Deutschen Hochschule der Polizei, Münster,
    Abschluss: Master in „Öffentliche Verwaltung - Public Management“
  • 2013–2018: Ausübung von Führungsfunktionen im höheren Polizeivollzugsdienst der Berliner Polizei
  • Seit 04/2018: Lehrkraft für besondere Aufgaben für Einsatzlehre

Einsatzerfahrungen im gehobenen Dienst

  • Großveranstaltungen im Parlaments- und Regierungsviertel (Zapfenstreich, Bundesversammlung, Großkundgebungen)
  • Zielpunktschutz Gefährdungsstufe 1 u.a. im Hotel „Adlon“, Hotel „Interconti“ und Hotel „Ritz Carlton“
  • Großveranstaltungen auf der Straße des 17. Juni (WM/EM-Fanmeile, Silvesterfeierlichkeiten am Brandenburger Tor, Tag der Deutschen Einheit)
  • Spontanversammlungen mit politischem Bezug u. a. vor diplomatischen Einrichtungen
  • Eröffnung und Schlussgala Berlinale-Filmfestspiele

Einsatzerfahrungen im höheren Dienst als Polizeiführer oder Leiter der Befehlsstelle

  • Demonstrative Besetzung eines Gebäudes in der Englischen Str. (09/2015)
  • Autobombenanschlag vor der Deutschen Oper (03/2016)
  • Zielpunktschutz Gefährdungsstufe 1 im Hotel Waldorf Astoria (02/2016)
  • Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz im EA Schadensort (19.12.2016)
  • Bundesliga-Spiele im Olympiastadion
  • Einsatzabschnitt Dir 2 zum Jahreswechsel
  • Einsatzabschnitt Dir 2 zum 1.Mai
  • Fußballspiel im Amateurstadion Olympiapark
    (Risikobegegnung)
  • Schwerpunkteinsätze zur Kriminalitätsbekämpfung in der City West
  • Aufzüge mit Endplatz in der City West (u.a. Links/Rechts-Auseinandersetzungen)
  • Brand auf dem Dach des Europacenters (10/2016)
  • Einsatzabschnitt Deutscher Kirchentag Dir 2 (05/2017)
  • Einsatzabschnitt Breitscheidplatz anlässlich des 1. Jahrestages des Anschlages mit Zielpunktschutzauftrag (19.12.2017)

Lehrerfahrung

  • 08/2005 bis 11/2005:
    Ausbildung von afghanischen Sicherheitskräften in Verkehrssicherheit (in englischer Sprache) in Kabul
     
  • Seit 2014:
    Lehrtätigkeit am Fachbereich 5 (Polizei- und Sicherheitsmanagement) der HWR als Lehrender im:
    Ø Modul 02, 1. LV
    Ø Modul 02, 2. LV
    Ø Modul 12, 1. LV
    Ø Kolloquium I
    Ø Kolloquium II
    Ø Modul S2
    Ø Modul 09, 2. LV (Master)
    Ø Modul PM im VG II (SiMa)
    Ø Modul 03, 1. LV (Master)

„Aktuelles Forschungsvorhaben“ im Auftrag der Berliner Polizei

Untersuchung von Einflussfaktoren auf das Sicherheitsgefühl der auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz anwesenden Besucherinnen und Besucher unter Betrachtung der Sicherheitstechnik und Schutzmaßnahmen

Methodentriangulation:
In mehreren Feldversuchen wird während des laufenden Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2019 der Einfluss von variablen veranstaltungsbezogenen Sicherheitsmaßnahmen des Veranstalters und der Polizei durch Beobachtungen, Befragungen und quantitative Datenerhebungen untersucht

Schipper-Kruse, Dirk: Gemeinsam mit dem Kind in den höheren Dienst – nach der Gute-Nacht-Geschichte in die Vorbereitung zur Modulprüfung, in: Die POLIZEI, Fachzeitschrift für die öffentliche Sicherheit mit Beiträgen aus der deutschen Hochschule der Polizei, Heft 10/2018, S. 297-299
(wurde inzwischen auch online von der DHPol veröffentlicht)

Schipper-Kruse, Dirk: Auswirkungen des Anschlages vom 19.12.2016 auf das polizeiliche Lagebild im Planungs- und Entscheidungsprozess für den Einsatz (PEP) in Berlin, in: Die POLIZEI, Fachzeitschrift für die öffentliche Sicherheit mit Beiträgen aus der deutschen Hochschule der Polizei, Heft 2/2019, S. 33-35 (als Leitaufsatz)

Schipper-Kruse, Dirk/Loest, Burghard (2019), Grundlagen des Polizeieinsatzes, Neuauflage, Berliner Wissenschaftliche Verlagsagentur (ISBN 978-3-940648-01-3)

Schipper-Kruse, Dirk/Suhr, Andreas (2019), Musterlösungen der Einsatzlehre, Erstauflage, Berliner Wissenschaftliche Verlagsagentur (ohne ISBN aufgrund Berechtigungsnachweis)

Schipper-Kruse, Dirk: Kindliche Wahrnehmung von Polizei in Berlin - homogen oder polarisierend?, Masterarbeit, DHPol (2013)

Schipper-Kruse, Dirk, Effektivere Gewaltprävention an Schulen – Mögliche Ansätze für eine Weiterentwicklung der Anti-Gewalt-Veranstaltungen durch die Berliner Polizei, in: Die POLIZEI, Fachzeitschrift für die öffentliche Sicherheit mit Beiträgen aus der deutschen Hochschule der Polizei, Heft 4/2019, S. 112-115

Fachbeitrag in Deutsche Hochschule der Polizei (Hrsg.): Grundlagen des Polizeilichen Einsatzmanagements – Eine Handreichung für Studium und Praxis (VS- NfD), 19. Auflage,
Veröffentlichung 10/2019

Fachbeitrag in Schönrock & Nettelnstroth (Hrsg.): (2019). Symposium zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz. Interdisziplinäre Beiträge. Fachtagung des Fachbereichs Polizei und Sicherheitsmanagement der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin und der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin am 19. Dezember 2018 in Berlin. Stuttgart: Boorberg, ISBN 978-3-415-06588-8.

Fernsehauftritte

Beratertätigkeit

  • 04/2018 bis 10/2018:
    Nebentätigkeit als Berater der Senatskanzlei für Sicherheitsfragen und -Konzepte anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin vom 1. bis 3. Oktober 2018
     
  • 03. Oktober 2018: Leiter der Koordinierungsstelle zum Schutz der protokollarischen Veranstaltungen
     
  • Seit 03/2019: Repräsentant der HWR als Netzwerkpartner der Berliner Polizei im laufenden EU-Projekt „SafeCi - Safer Space for Safer Cities“