Duales Studium − deine Bewerbung

Dual studieren: Ob Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science − rund 20 duale Studiengänge gibt es am Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin. Jetzt bewerben für BWL, Bauingenieurwesen oder Informatik.

Duales Studium − das sind deine Vorteile

Dein duales Studium verknüpft die praktische Arbeit im Unternehmen mit Vorlesungen und Lehrveranstaltungen an der Hochschule. Praxis und Theorie wechseln sich ab und ergänzen sich. Dual studieren hat viele Vorteile:

  1. Fürs Lernen bezahlt werden: Finanziell unabhängig durchs Studium.
    Mit 800 bis 1.500 Euro Vergütung durch das Partnerunternehmen. 
  2. Schnell zum Ziel: Ab dem ersten Semester Berufserfahrung
    sammeln. Im Intensivstudium mit festen Praxiszeiten.
  3. Beim Profi studieren: Du hast den Studienwunsch. Wir haben 25 Jahre
    Erfahrung im Dualen Studium. 
  4. Von DHL bis rbb: Über 700 duale Praxispartner gestalten mit uns
    das Studium. Finde das  Unternehmen, das zu dir passt. 
  5. Aussichtsreiche Zukunft: Nahtlos vom Studium in den Job wechseln.
    Du hast das Know-how, das deine Branche braucht. 


Duale Studiengänge an der HWR Berlin

Wenn du dich für einen dualen Bachelor-Studiengang an der HWR Berlin interessierst, bewirbst du dich nicht an der Hochschule, sondern bei den Partnerunternehmen und -institutionen. Finde heraus, welche dualen Partner welchen Studiengang anbieten:

Bewerbungsinfos zu den Studiengängen:
Abschluss
Partnerunternehmen des Studiengangs:
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Bachelor of Science (B.Sc.)

Finde ein Unternehmen, das zu dir passt

Die HWR hat mehr als 700 Partnerunternehmen, bei denen du dich für einen dualen Studiengang bewerben kannst:

Duales Studium: Unternehmen finden

Freie Studienplätze


Bewerben − so geht's

Für ein duales Studium bewirbst dich bei einem Partnerunternehmen deiner Wahl. Die dualen Partner entscheiden über Bewerbungsverfahren und Bewerbungsfristen. Die Anforderungen sind unterschiedlich: Manche Unternehmen erwarten eine Online-Bewerbung oder eine Bewerbungsmappe, andere laden dich zum Assessment-Center ein.

Zu den Standards einer Bewerbung gehören:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien und andere Qualifikationsnachweise

Mein Tipp: Achte darauf, dass du dich rechtzeitig bewirbst! Bei vielen Unternehmen musst du dich mindestens ein Jahr vor Studienstart bewerben.«

Burak Eren, Studienberatung Fachbereich Duales Studium, Studentischer Mitarbeiter

Vertrag mit dem Partnerunternehmen

Sobald das Partnerunternehmen dich aus den Bewerberinnen und Bewerber für einen dualen Studiengang auswählt hat, schließt es einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit dir ab. Die Vertragsvorlage findest du unten als Download.

  • Eine zusätzliche Bewerbung an der Hochschule ist nicht notwendig.

Voraussetzungen für dein duales Studium

Damit du am Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin studieren kannst, brauchst du vor allem zwei Dinge:

  1. Studien- und Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Studiums an der HWR Berlin mit einem Partnerunternehmen deines Studiengangs
  2. Anerkannte Hochschulzugangsberechtigung wie zum Beispiel das Abitur oder die Fachhochschulreife

Unter Umständen sind zusätzlich bestimmte Sprachkenntnisse oder die Anerkennung internationaler Zeugnisse erforderlich.

FAQ Bewerbung duales Studium

Was kostet ein duales Studium, was ist mit Bafög und bis wann musst du dich bewerben? Antworten auf häufig gestellte Fragen zum dualen Studium findest du hier:

Unternehmen legt Bewerbungsfrist fest

Einen generellen Bewerbungsschluss gibt es nicht. Die Bewerbungsmodalitäten und die Bewerbungsfrist legt das jeweilige Unternehmen fest. Um ein duales Studium zu beginnen, musst du deine Hochschulzugangsberechtigung  und deinen Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen der HWR Berlin vorlegen.

Um freie Plätze bewerben

Oft besteht kurz vor Studienbeginn die Möglichkeit, dich um freie Plätze zu bewerben, falls andere Bewerberinnen und Bewerber abgesprungen sind.

Unternehmen wählen Studierende aus

Für duale Studiengänge gibt es keinen Numerus Clausus (NC), denn der Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin trifft unter den Bewerberinnen und Bewerbern keine Auswahl nach Leistungskriterien. Die Auswahl der dual Studierenden erfolgt durch die Unternehmen, die im Rahmen ihrer Auswahlverfahren den Notendurchschnitt oder die Noten einzelner Fächer als Entscheidungskriterien nutzen.

Bachelor sechs, Master vier Semester

Das Bachelor-Studium am Fachbereich Duales Studium beginnt immer am 1. Oktober. Es dauert drei Jahre, sprich sechs Semester. Die Theorie- und Praxisphasen wechseln sich in der Regel alle drei Monate ab. Das duale Master-Studium umfasst vier Semester und startet jährlich zum 1. Oktober.

Semesterbeitrag enthält Semesterticket

Pro Semester fällt ein Semesterbeitrag von rund 300 Euro an, der Verwaltungsgebühren und das Semesterticket enthält. Die genaue Höhe des Semesterbeitrags erfährst du, wenn du die Zulassung zum Studium erhältst oder dich zurückmeldest. Studiengebühren fallen an den Hochschulen des Landes Berlin für Bachelor-Studiengänge nicht an.

Mehr Infos:

Ausbildungsvergütung wird aufs Bafög angerechnet

Studierende des Fachbereichs Duales Studium der HWR Berlin haben einen Anspruch auf Bafög. Da du von deinem Unternehmen eine Ausbildungsvergütung erhältst, wird die Vergütung auf dein Bafög angerechnet.

Mehr Infos zum Thema Finanzierung: