Informationen zur Bewerbung

Diplom-Rechtspflegerin/ -Rechtspfleger

  • Studienabschluss
    Diplom
  • Studienform
    Vollzeit
  • Regelstudienzeit
    3 Jahre
  • Studienbeginn
    Wintersemester (1.10.)
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
  • Fachbereich / Zentralinstitut
    Fachbereich 4 Rechtspflege

Bewerbung mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung

Die länderübergreifende Ausbildung an der HWR Berlin gründet auf Verwaltungsvereinbarungen zwischen den jeweiligen Justizministerien, die für Berlin/Brandenburg stammt aus dem Jahr 1993 und die für Berlin/Sachsen-Anhalt aus dem Jahr 2002. Grundlage des Studienganges Rechtspflege am FB 4 bilden die jeweiligen Verordnungen über die Rechtspflegerausbildung der betroffenen Länder:

  • Berlin
    Verordnung über die Rechtspflegerausbildung (APORpfl) vom 14. Juni 2006 (GVBl. Berlin S. 618)
     
  • Brandenburg
    Verordnung über die Ausbildung und Prüfung der Rechtspfleger des Landes Brandenburg (Brandenburgische Rechtspflegerausbildungsordnung – BbgRpflAO) vom 3. Februar 1994 (GVBl. S. 74), ergänzt durch die Erste Verordnung zur Änderung der Brandenburgischen Rechtspflegerausbildungsordnung vom 07.08.2006 (GVBl. 306)
     
  • Sachsen-Anhalt
    Rechtspfleger-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (APVO Rpfl) vom 23. September 2002 (GVBl. LSA S. 394), zuletzt geändert am 21. September 2006 (GVBl. LSA S. 507).

Die Bewerbung ist an die jeweilige Einstellungsbehörde des Landes zu richten.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, §11 BerlHG,
  • allgemeine Voraussetzungen für die Ernennung zum Beamten oder Beamtin
  • Deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 GG, § 7 BeamtStG

Berlin
Kammergericht Berlin
Referat für Aus- und Fortbildung
Elßholzstr. 30-33
10781 Berlin
Kontakt:
Frau Lieben
Tel. +49 (0)30 9015-2536
und
Frau Lohey
Tel. +49 (0)30 9015-2334


Brandenburg
Der Präsident des Brandenburgischen Oberlandesgerichts
Gertrud-Pieter-Platz 11
14770 Brandenburg a. d. Havel
Kontakt:
Frau Frenzel
Tel. +49 (0)3381 399272


Sachsen-Anhalt
Der Präsident des Oberlandesgerichts Naumburg
Domplatz 10
06618 Naumburg
Tel.: +49 (0)3445 28-2120
Kontakt:
olg(at)justiz.sachsen-anhalt.de

Fragen rund um die Bewerbung

ZR Studierendenservice
Allgemeine Studienberatung

Telefonische Sprechzeiten
Di, Do 14.00–15.00 Uhr

Fragen zur Zulassung und Immatrikulation

Büro für Zulassung und Immatrikulation Campus Lichtenberg

Zuständigkeit nach Nachname


Öffnungszeiten
Mo 10.00–13.00 Uhr
Mi 10.00–13.00 Uhr
Do 12.30–15.00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung.
 
Bitte beachten Sie:
Nach Bewerbungsschluss (15.07.) ist das Büro vom 16. Juli bis 31. Juli eines Jahres wegen Vorbereitungen der Zulassungsverfahren geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar.