International Sustainability Management

  • Studienabschluss
    Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Studienform
    Vollzeit
  • Regelstudienzeit
    7 Semester inkl. Praxissemester
  • Studienbeginn
    Wintersemester (1.10.)
  • Leistungspunkte (ECTS)
    210
  • Unterrichtssprache
    Deutsch / Englisch
  • Fachbereich / Zentralinstitut
    Fachbereich 1 Wirtschaftswissenschaften

Studiengangsbeschreibung


Der Klimawandel, die Knappheit natürlicher Ressourcen und die Lebensverhältnisse im globalen Süden sind drei der großen Herausforderungen unserer Generation. Unternehmen überall auf der Welt erkennen, dass sie in einer neuen Rolle gefordert sind – als Problemlöser statt Verursacher – und dass ihre gesellschaftliche Verantwortung über neutrales Gewinnstreben hinausreicht: Nachhaltigkeit ist jetzt gefragt!

Aber Nachhaltigkeit ist knifflig: Ökologische, ökonomische und soziale Wirkungen müssen ausbalanciert und unternehmerische Entscheidungen mit weitem Horizont und einem klaren Blick auf naturwissenschaftlicheZusammenhänge getroffen werden.

Der Bachelorstudiengang B.Sc. International Sustainability Management widmet sich diesen komplexen Wechselwirkungen und vermittelt grundlegende Skills, um in konkreten Entscheidungsprozessen – insbesondere in internationalen Unternehmen – gelungene nachhaltige Lösungen auszutüfteln und deren Auswirkungen der Öffentlichkeit verständlich zu kommunizieren.

Berufsfelder

Absolvent*innen des Studiengangs haben ausgezeichnete Einstiegschancen bei international tätigen Unternehmen und Organisationen. Häufige Tätigkeitsfelder finden sich sowohl im strategischen als auch im operativen Management, insbesondere in den Bereichen Supply Chain Management, Controlling und Nachhaltigkeitsreporting.

Der international anerkannte Abschluss „Bachelor of Science“ ermöglicht ebenso den Übergang in weiterführende Masterstudienprogramme.

Studienaufbau

Der „B.Sc. International Sustainability Management“ ist ein wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang entlang des Querschnittsthemas Nachhaltigkeitsmanagement und einem Schwerpunkt im Bereich des Supply Chain Managements.

Die Studiensprache ist überwiegend Englisch. Er beinhaltet ein Auslandssemester an einer der rund 180 Partnerhochschulen der Hochschule sowie ein Praktikumssemester in einem international tätigen Unternehmen.

Der Studiengang entfaltet sich entlang einer besonderen projektbasierten Didaktik, in der wissenschaftliches Fundament zur Bearbeitung konkreter Unternehmensprobleme genutzt wird.

Spezielle Schlüsselkompetenzmodule schulen fachübergreifende Fähigkeiten, wie Projektmanagement, Storytelling und Forschungsmethodik.

Wahlmodule ermöglichen die Vertiefung eigener Studieninteressen sowohl innerhalb des Studienfaches, als auch überfachlich, z. B. durch Erlernen von Spanisch oder Chinesisch oder Einblicke in Kunst- und Kulturwissenschaften.

Der Studiengang vermittelt Fach- und Methodenkompetenzen im Nachhaltigkeitsmanagement, fachübergreifende Schlüsselqualifikationen sowie allgemeine Fachkompetenzen der Wirtschaftswissenschaft.

Fachkompetenzen des Sustainability Managements

  • Fundamentals of Ecosystems
  • Fundamentals of Occupational Health, Labor and Human Rights
  • Sustainability Marketing
  • Environmental and Sustainability Law
  • Sustainable Performance Management
  • Integrated Sustainability Reporting

Methodenkompetenzen des Sustainability Managements

  • Sustainable Operations Management I
  • Sustainable Operations Management II
  • Sustainable Supply Chain Management
  • Mathematics for Business and Economics
  • Statistics
  • Statistics & Applications in Data Science

Schlüsselqualifikationen

  • Entrepreneurial Project I: Management Skills & Project Management
  • Entrepreneurial Project II: Design Thinking & Agile Project Management
  • Entrepreneurial Project III: Entrepreneurship & Research Methodology
  • Academic Writing & Managing Complexity
  • Storytelling for Business & Business and Data Ethics

Allgemeine Fachkompetenzen

  • Fundamentals of Business Economics
  • Strategic Management
  • Human Resources and Organisation
  • Organisational Behaviour in International Companies
  • Principles of Financial Accounting
  • Principles of Corporate Finance
  • Fundamentals of Business Law

Auslandssemester (5. Fachsemester)

  • Wahlvertiefungen
  • Fremdsprache

Praxissemester (6. Fachsemester)

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • alternativ fachgebundene Studienberechtigung für beruflich Qualifizierte nach § 11 BerlHG (Berufsausbildungen mit kaufmännischer Ausrichtung)
  • Nachweis über Englischkenntnisse (Level B2)

Die Bewerbung mit deutschen Bildungsnachweisen zum 1. Fachsemester in diesem Studiengang erfolgt papierlos über das Bewerbungsportal für das Dialogorientierte Serviceverfahren hochschulstart.de

  • Wintersemester 01.06.–15.07.

Die Bewerbung mit ausländischen Bildungsnachweisen erfolgt online über uni-assist e.v.

  • Wintersemester bis 15.07.

Gebühren und Förderung

  • Studiengebühren

    Keine

  • Semesterbeitrag

    Aktueller Semesterbeitrag

  • Studienförderung

    evtl. Förderung durch BAföG