Home >  Forschung > Aktuelles    

Aktuelles aus der Forschung

Behörden und Kundenservice – kein Widerspruch

Mehr Service und Kundenorientierung, weniger Bürokratie und Amtssprache. Hieran arbeitet die öffentliche Verwaltung seit längerem. Inwieweit dieses Ziel bereits erreicht ist, untersucht nun das Forschungsprojekt „DISK - Design institutionalisiert Service- und Kundenorientierung“ an der HWR Berlin.mehr

Forschung im Dienste der Sicherheit

Die Expertise der Wissenschaftler/innen am Forschungsinstitut für öffentliche und private Sicherheit der HWR Berlin (FÖPS Berlin) ist gefragt. Am 1. Juni ist ein neues Teil-Forschungsvorhaben, gefördert durch Bundesministerium für Bildung und Forschung, mit dem Titel „Durchblick“ gestartet.mehr

Sechs Berliner Hochschulen – eine Transferstrategie

Gemeinsam mit 5 weiteren Berliner Hochschulen hatte sich die HWR Berlin an der Ausschreibung zur Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ beteiligt. Auch wenn der Verbund in der ersten Förderrunde nicht berücksichtigt wurde, wollen BIT6-Partner ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. mehr

Konflikte vermeiden kann man lernen …

Ziel des aktuellen Forschungsprojekts „Entwicklung von Materialien zur Reduktion feindseliger Attributionen bei Heranwachsenden“ ist es, Bildmaterial zu entwickeln, welches geeignet ist, feindselige Attributionen bei Kindern und Jugendlichen (Klasse 5 bis 10) zu reduzieren und auf diese Weise der Entstehung einer reaktiv-aggressiven Verhaltensdisposition entgegenzuwirken.mehr

Marktstrategien ambulanter Pflegedienste

Das Forschungsprojekt „Berliner Forum ambulanter privater Pflegedienste – Unternehmerische Akteure im Gesundheitssektor zwischen Wirtschaftlichkeit und guter Pflege“ an der HWR Berlin orientierte sich an der Frage, ob es einen Konflikt zwischen unternehmerischer Effizienz einerseits und fachlich-pflegerischen Standards andererseits gibt und wie sich dieser ggf. im Alltag von ambulanten Pflegeeinrichtungen auswirkt.mehr

Drei neue IFAF-Verbundprojekte sind gestartet

Am Kompetenzzentrum für Wirtschaft und Verwaltung an der HWR Berlin haben zum 1. April 2017 drei neue IFAF-Projekte Ihre Arbeit aufgenommen.mehr