Dual studieren an der HWR Berlin

Duales Studium oder normales Studium − was ist der Unterschied? Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin bietet dir 20 duale Studiengänge, die Studium und Beruf kombinieren. Von BWL bis Wirtschaftsinformatik.

Studieren und arbeiten − so läuft’s

Dual studieren: Drei Monate studierst du, drei Monate arbeitest du im Unternehmen, immer abwechselnd. Warum Studis und Profs ein duales Studium an der HWR Berlin empfehlen:

6 Gründe für dein Studium in Berlin

Alle wollen nach Berlin, und das hat nicht nur einen Grund:

  1. In Berlin leben über 180.000 Studis − mehr als in jeder anderen deutschen Stadt
  2. Mehr Partys, mehr Cafés, mehr Kultur: Berlin ist vielfältig und international
  3. Low Budget: Du kommst mit vergleichsweise wenig Geld über die Runden
  4. Berufserfahrung sammeln: Nach dem Studium findest du locker einen Job
  5. Mehr als 500 neue Start-ups pro Jahr: Berlin ist Deutschlands Gründungshauptstadt
  6. Gechillt: Hier gibt es überall Parks, Seen, Flüsse und Wälder

Meistgesuchte duale Studiengänge

BWL: Betriebswirtschaftslehre

BWL: Bank

BWL: Versicherung

Wirtschaftsinformatik

Technisches Facility Management

Business Administration: International Industrial Management

Business Administration: International Tourism

Maschinenbau: Konstruktion und Fertigung


Duales Studium – deine Bewerbung

Für dein duales Studium bewirbst du dich nicht an der HWR Berlin, sondern direkt bei Partnerunternehmen und -institutionen.

Studieren − aber nicht normal? Ausbildung − auch nicht optimal? Die beste Lösung ist dual! Praxis und Theorie wechseln sich ab, du lernst den Berufsalltag kennen und punktest nach dem Bachelor bei deinem Arbeitgeber.

Porträtfoto: Laura Schade, Bachelor BWL/Bank, Fachbereich Duales Studium. Foto: privat