Wirtschaftsingenieur/in – Umwelt und Nachhaltigkeit

Bachelor of Engineering

Der Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsingenieur/in Umwelt und Nachhaltigkeit„ ist ein durch die ACQUIN akkreditierter und international anerkannter Studiengang. Er ist interdisziplinär ausgerichtet und hat die Schwerpunkte Umwelt- und Qualitätsmanagement sowie Umwelt- und Verfahrenstechnik. Der Studiengang wird in Kooperation mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin angeboten. Das Studium schließt nach einer Regelstudienzeit von sieben Semestern mit dem Grad „Bachelor of Engineering“ ab.


Eckdaten

Fachbereich Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Abschluss Bachelor of Engineering
Form Vollzeit
Beginn Wintersemester (01.10. d. J.)
Studiendauer 7 Semester
Akkreditierung ACQUIN
Studienplätze 35

Seitenanfang


Berufsfelder

Absolvent/innen des Studiengangs „Wirtschaftsingenieur Umwelt und Nachhaltigkeit“ erhalten mit dem Titel „Bachelor of Engineering“ einen international anerkannten Abschluss. An der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre und Umwelttechnik bietet der Studiengang durch die Verzahnung der Disziplinen neue Berufsperspektiven. Es ergeben sich vielfältigste Einsatzmöglichkeiten in technischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen sowohl in großen sowie mittelständischen Unternehmen.

Seitenanfang


Studienaufbau

Das Studium gliedert sich in einen viersemestrigen ersten Studienabschnitt (Grundlagen) und einen dreisemestrigen zweiten Studienabschnitt (Kern, Vertiefung). Die Studierenden erhalten sowohl eine betriebswirtschaftliche als auch eine technisch-naturwissenschaftliche Grundausbildung, die im Hauptstudium im jeweils gewählten Spezialgebiet vertieft wird.

 

Im Grundstudium, in dem die ökonomischen und ingenieurwissenschaftlichen Grundkenntnisse vermittelt werden, entfallen 50 % der Pflichtstunden auf die Fächer Umweltökonomie, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Rechnungswesen und Recht. Sie werden von Lehrkräften und in den Räumlichkeiten der HWR Berlin durchgeführt. Der andere Teil der Pflichtseminare entfällt auf die mathematisch-naturwissenschaftlichen sowie ingenieurwissenschaftlichen Fächer, die mit Ausnahme von Statistik durch die Beuth Hochschule für Technik Berlin abgedeckt werden. Ergänzt wird das Angebot durch englischsprachige Fächer im Grundstudium.Das siebente Semester ist für ein Praktikum und die Anfertigung der Bachelor-Arbeit vorgesehen.

Unterrichtssprache Deutsch und Englisch
Auslandsstudium/
-semester
Die HWR Berlin unterstützt ihre Studierenden bei der Durchführung eines Auslandsemesters oder Auslandspraktikums. Mit der Fundaçao Universidade Regional de Blumenau (Regional University of Blumenau Foundation) besteht ein Austauschprogramm für Studierende dieses Studiengangs.
Praxissemester Obligatorisches Praktikum im 6. Semester (auch Auslandspraktikum möglich)
Kooperation Mit der Fundaçao Universidade Regional de Blumenau (Regional University of Blumenau Foundation) besteht ein Austauschprogramm für den Studiengang „Wirtschaftsingenieur Umwelt und Nachhaltigkeit“. Darüber hinaus unterhält die HWR Berlin enge Beziehungen zu

Seitenanfang


Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife, alternativ fachgebundene Studienberechtigung nach § 11 Berl HG
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber/innen
  • 13 Wochen Vorpraktikum im technischen Bereich

Zulassungsbeschränkung

NC - Verfahren

Bewerbungszeitraum

  Sommersemester Wintersemester
  - 01.06. – 15.07.
EU-Bewerber/innen - bis 15.06.

Seitenanfang


Das Bewerbungsverfahren wird von der Beuth Hochschule für Technik Berlin durchgeführt. Bewerbungen sind bitte an die Beuth Hochschule für Technik Berlin zu richten. Informationen zu Unterlagen und Ablauf, sowie Anschrift finden Sie unter:

Gebühren und Förderung

Studiengebühren Pro Semester werden Gebühren in Höhe von 87,68 EUR erhoben (Immatrikulationsgebühr, Beitrag für das Studentenwerk, AStA). Zusätzlich fällt ggf. ein Entgelt für das Semesterticket zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an (wahlweise bei der Beuth Hochschule für Technik Berlin oder HWR Berlin zu entrichten).
Semesterbeitrag Die Studenten entnehmen bitte den aktuellen Semesterbeitrag Ihrem Profil im Campus4U.
Studienförderung möglich nach BaföG

Seitenanfang


Ansprechpartner HWR Berlin

Studienbüro

Elzbieta Zielonka
Tel. +49 (0)30 30877-1268
umwelt(at)hwr-berlin.de

Sprech- und Öffnungszeiten

Mi 11.00–13.00 Uhr

Fr 10.00–12.00 Uhr

 


Studiengangsleiter / Prüfungsausschuss

Prof. Dr. Stefan Klinski
Tel. +49 (0)30 30877-1331
sklinski(at)hwr-berlin.de

Zentrale Studienberatung für Bewerber/innen (auch über Hochschulstart.de)

Tel. +49 (0)30 30877-1254

studienberatung(at)hwr-berlin.de

Büro für Praktika und Unternehmensbeziehungen

Monika Sakka
Tel. +49 (0)30 30877-1257
monika.sakka(at)hwr-berlin.de

Büro für Immatrikulation und Zulassungsmanagement

 
 
 

 
 

Ansprechpartner Beuth Hochschule für Technik Berlin

Beauftragter für die praktische Vorbildung

Prof. Dr.-Ing. M. Kampf

 

Beauftragter für die Anerkennung von Studienleistungen

Prof. Dr.-Ing. M. Kampf

 

Studienfachberater

Prof. Dr.-Ing. B. Bungert

 

Beauftragter für die Praxisphase

Prof. Dr.-Ing. M. Springmann