Talente aufbauen – gemeinsam profitieren

Die HWR Berlin vergibt seit 2013 Deutschlandstipendien an ihre Studierenden. Wir freuen uns, wenn wir hierfür noch mehr engagierte Förderer gewinnen können! Schenken Sie mit uns talentierten Nachwuchskräften Anerkennung für ihren bisherigen Lern- und Studienerfolg und unterstützen Sie leistungsstarke Studierende auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft.

 

Mit dem Stipendienprogramm der HWR Berlin geben Sie zudem gesellschaftlich engagierten jungen Menschen und leistungsstarken Bildungsaufsteiger/innen bessere Chancen. Denn bei der Auswahl der Stipendiat/innen berücksichtigen wir neben den Leistungen in Schule und Studium auch den persönlichen Werdegang, den Bildungshintergrund und das gesellschaftliche Engagement.

So funktioniert das Deutschlandstipendium an der HWR Berlin

Als Mittelgeber/in fördern Sie für mindestens ein Jahr eine Studentin oder einen Studenten mit 150 Euro pro Monat, ein Stipendium kostet Sie also 1.800 Euro im Jahr. Der Bund verdoppelt Ihren Betrag, so dass das Stipendium 300 Euro pro Monat beträgt. Sie können als privater Förderer Ihren Anteil steuerlich absetzen.

 

Förderer können z. B. Unternehmen, Verbände, Vereine, Stiftungen, Alumni oder auch Privatpersonen sein.

 

Die HWR Berlin betreut das Stipendienprogramm. Im Rahmen Ihrer Förderzusage vereinbaren Sie mit uns, worauf es Ihnen ankommt. Die ausgewählten Studierenden werden für mindestens zwei Semester und höchsten für die Dauer der Regelstudienzeit gefördert. 

 

Ihre Vorteile

  • Wir laden Sie zu unserer jährlichen Stipendienfeier ein.
  • Sie lernen Ihre Stipendiat/in persönlich kennen und können auch darüber hinaus mit unserem Hochschulnetzwerk in Kontakt treten.
  • Sie haben die Chance, Studierende für Ihr Unternehmen zu begeistern.
  • Sie lernen starke, talentierte Persönlichkeiten kennen.
  • Sie leisten einen Beitrag zur Sicherstellung qualifizierten Nachwuchses.
  • Wir weisen Ihren Namen/Ihr Unternehmen als Förderer des Deutschlandstipendiums in unseren Kommunikationsmedien aus.

Unser Förderangebot

Wenn Sie sich für das Deutschlandstipendium der HWR Berlin engagieren möchten, können Sie zwischen zwei Fördermöglichkeiten wählen:

 

Variante 1 (fachgebundenes Stipendium)

  • Sie übernehmen für einen oder mehrere Studierende ein Jahresstipendium in Höhe von jeweils mindestens 1.800 Euro.
  • Sie bestimmen, aus welchem Fachbereich oder Studiengang der/die Stipendiat/in kommen soll.
  • Auf Wunsch können Sie dem/der Stipendiat/in über die finanzielle Förderung hinausgehende Angebote unterbreiten, um Ihr Unternehmen kennenzulernen.

Variante 2 (ungebundenes Stipendium)

  • Sie übernehmen für einen oder mehrere Studierende ein Jahresstipendium in Höhe von jeweils mindestens 1.800 Euro.
  • Wir wählen besonders engagierte Studierende aus, die Sie bei der Stipendienfeier kennenlernen werden.

In beiden Fällen gilt: Sie leisten damit einen aktiven Beitrag zum Aufbau einer neuen Stipendienkultur in Deutschland.

Sie möchten Förderer werden?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihr Engagement in die Bildung!

 

Für Ihre Fragen und Ideen zum Deutschlandstipendium an der HWR Berlin stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an!