Gebühren und Beiträge

Studierende im Land Berlin zahlen derzeit für Bachelor- und konsekutive Masterstudiengänge keine Studiengebühren an den staatlichen Hochschulen. Es werden dagegen Semesterbeiträge erhoben, die einen Zuschuss für das studierendenWERK Berlin, die Studierendenvertretung, die Verwaltung sowie das Semesterticket für den öffentlichen Personennahverkehr beinhalten.

 

Allerdings können auch von öffentlichen Hochschulen entgeltpflichtige Studiengänge angeboten werden, zum Beispiel weiterbildende Masterstudiengänge und Fernstudiengänge.

 

Über die Höhe der Semesterbeiträge informieren Sie sich bitte auf den Seiten der Fachbereiche:

Für das entgeltpflichtige Studienangebot an der Berlin Professional School sind abweichende Beträge zu zahlen.

Weitere Informationen

Die Frist zur Geltendmachung der Rückzahlungen endete am 31.12.2013. Anträge, die später bei der HWR Berlin eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die Rückzahlung der Rückmeldegebühren erfolgt für bereits vorliegende Anträge auch nach dem 31.12.2013. Aufgrund der Vielzahl der Anträge werden Rückzahlungen voraussichtlich auch noch im Februar 2014 erfolgen.

Beamtete Studierende, die bislang noch kein Abschlusszeugnis oder keine Diplom-Urkunde in (einfacher) Kopie beigebracht haben, werden gebeten, dies bis spätestens Ende Januar 2014 nachzuholen.