Veranstaltung | Aktionswoche

#4GenderStudies – Wissenschaftstag der Gender Studies

Am 18. Dezember findet zum dritten Mal der Aktionstag #4GenderStudies statt. Aus diesem Anlass ruft das Harriet Taylor Mills-Institut (HTMI) der HWR Berlin alle Lehrenden dazu auf, vom 16. bis 19. Dezember 2019 in ihren Veranstaltungen geschlechterrelevante Themen mit den Studierenden zu diskutieren.

16.12.–
19.12.

Kosten

Eintritt frei

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter/in

Harriet Taylor Mills-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung der HWR Berlin

Zur Website
 

#4GenderStudies − der Wissenschaftstag der Gender Studies

Am 18. Dezember 2019 findet zum dritten Mal der bundesweite Wissenschaftstag Gender Studies statt. Mit verschiedenen Aktionen – offline und online – zeigen die Geschlechterstudien, womit sie sich beschäftigen und wie vielfältig sie sind. Lehrende wie Studierende der HWR Berlin sind dazu eingeladen, mitzumachen, Fragen zu stellen und konstruktiv zu diskutieren.

Online findet der Wissenschaftstag unter dem Hashtag #4GenderStudies statt, vor allem auf Twitter. Offline organisieren Hochschulen und andere Einrichtungen Events, bei denen Gender Studies thematisiert werden. Der Wissenschaftstag soll unter anderem dazu dienen, die Wahrnehmung für das große Forschungsfeld der Gender Studies zu schärfen.

Gleich vier Aktionstage an der HWR Berlin

Die HWR Berlin weitet den bundesweiten Aktionstag auf vier Wissenschaftstage aus: Aus diesem Anlass ruft das Harriet Taylor Mills-Institut (HTMI) der HWR Berlin alle Lehrenden dazu auf, vom 16. bis 19. Dezember 2019 in ihren Veranstaltungen mit den Studierenden geschlechterrelevante Themen zu diskutieren. 

Das Programm

10.12.2019, 16:00-17:30 Uhr
Lehrveranstaltung: „Managing Diversity“, Thema: „AGG – Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz“

Prof. Reingard Zimmer
HWR Berlin, Campus Schöneberg, Haus A, Raum A0.52

16.12.2019, 10:00-11:30 Uhr
Lehrveranstaltung: „Social Entrepreneurship“, Thema: „Gendered Entrepreneurship?“ 

in englischer Sprache, Gäste willkommen. Lecture in English, guests welcome
Diana Weinberg
HWR Berlin, Haus M in Kreuzberg, Hallesches Ufer 60, Raum M 04

17.12.2019, 10:00-14:00 Uhr
Lehrveranstaltung: „Aktuelle Fragestellungen der Wirtschaftsinformatik“, Thema: „Transformative Technologien und Gender“  
Prof. Dr. Heike Wiesner
HWR Berlin, Campus Schöneberg, Haus B, Raum B1.30

17.12.2019, 14:00-18:00 Uhr
Lehrveranstaltung: „Sozialwissenschaftliche Aspekte der Informations- und Wissensgesellschaft“, Thema: „Frauen in der Informationstechnologie“   
Prof. Dr. Heike Wiesner
HWR Berlin, Campus Schöneberg, Haus B, Raum B 4.03

18.12.2019, 09:00-12:00 Uhr
Interaktives Seminar: „Geschlechterstereotype gestern und heute. Perspektiven von Studierenden" 
Gäste sind willkommen
Prof. Dr. Claudia Gather 
HWR Berlin, Campus Schöneberg, Haus B, Raum B4.42

18.12.2019, entfällt ǀ Veranstaltung wegen Krankheit auf Januar 2020 verschoben
Mittagsgespräch aus der Reihe GenderDiscussions zu „30 Jahre Mauerfall. Frauen der 'Dritten Generation Ost' und ihr Beitrag zur Zukunftsgestaltung Deutschland“
Gäste sind willkommen
Mit: Dr. Judith Enders; Moderation: Dr. Jana Hertwig 
HWR Berlin, Campus Schöneberg, Haus B, Raum B4.42

19.12.2019, 16:00-19:15 Uhr
Studium Generale, Lehrveranstaltung: „Frauenrechte“, Thema: „Gewalt gegen Frauen – Vorträge der Studierenden zur Rolle der Frauen in auswählten Ländern“
Gäste sind willkommen
Dr. Jana Hertwig 
HWR Berlin, Campus Lichtenberg, Haus 6B, Raum 065

Ergebnisse postet das HTMI auf Twitter

Alle sind herzlich eingeladen, an der Aktionswoche teilzunehmen – vor allem, indem sie das Thema in der Lehre aufnehmen, aber auch indem sie wichtige Ergebnisse ihrer Veranstaltungen über den Twitter-Account des HTMI posten lassen.

Statements und Fotos per E-Mail senden

Bitte senden Sie die Ergebnisse Ihrer Veranstaltungen mit einem prägnanten Statement und gegebenenfalls auch einem Foto per E-Mail bis einschließlich 19. Dezember 2019 an: htmi(at)hwr-berlin.de. Das Team des HTMI übernimmt dann alles Weitere.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.