Veranstaltung | Führung

Kiezspaziergang am Campus Schöneberg der HWR Berlin

Den Kiez und seine Geschichte erkunden: Am 15. Februar 2020 stellt Präsident Prof. Dr. Andreas Zaby gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler den Campus Schöneberg der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin an der Badenschen Straße vor, der auf eine bewegte Geschichte zurückblickt.

Sa
15.02.

Uhrzeit
Ort

Campus Schöneberg
Haus A Treffpunkt vor dem Haupteingang
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Kosten

Kein Eintritt

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter/in

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit der HWR Berlin

Zur Website
 

Beim 64. Kiezspaziergang mit der Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler (SPD), stellt Ihnen Professor Dr. Andreas Zaby, Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, am 15. Februar 2020 den Campus Schöneberg vor.

Campus Schöneberg hat eine bewegte Vergangenheit

Er berichtet unter anderem von den Möglichkeiten, die sich Absolventinnen und Absolventen durch ein Studium an der HWR Berlin bieten. Außerdem blickt er auf die bewegende und bewegte Geschichte der Hochschulgebäude an der Badenschen Straße in Berlin-Schöneberg zurück. Der Besuch bietet Einblicke in einen Hörsaal genauso wie in die Hochschulbibliothek. Ab 15.30 Uhr ist anschließend ein kurzer Spaziergang durchs Bayerische Viertel geplant.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie: Der Kiezspaziergang ist nicht barrierefrei. Bei der Veranstaltung wird Bildmaterial für die Öffentlichkeitsarbeit erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.