Promovieren an der HWR Berlin

Die HWR Berlin informiert interessierte Absolventen/innen über mögliche Wege zur Promotion und unterstützt sie bis zum Abschluss ihrer Dissertation.

Für Absolventen/innen von Fachhochschulen ist unter bestimmten Voraussetzungen eine Promotion möglich. Die Einführung der Masterstudiengänge hat die Zulassung zur Promotion erleichtert: Das Berliner Hochschulgesetz hebt hervor, dass der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums an einer Fachhochschule wie an einer Universität als Voraussetzung zur Zulassung zur Promotion gilt.

Wichtig: Promotionen können nur in Kooperation mit Universitäten durchgeführt werden. Das Promotionsrecht haben nach wie vor ausschließlich Universitäten und ihnen gleichgestellte Hochschulen. In einem gemeinsamen Promotionsverfahren fungieren die Professoren/innen der HWR Berlin als Zweitgutachter.

Der Weg zur Promotion

Beratung und betreuung

Promotionskolleg

Abgeschlossene Promotionen

Partneruniversitäten