Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der HWR Berlin

Die hauptamtliche Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte und die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Fachbereiche setzen sich für die Interessen aller Frauen der Hochschule ein und stehen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

Bei den Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten können Sie

  • Rat und Unterstützung bei Arbeit oder Studium bekommen
  • Hilfe bei sexueller Belästigung erhalten
  • Anregungen, Wünsche und Beschwerden formulieren
  • über Regelungen zur Chancengleichheit informiert werden

Gleichstellungsarbeit an der HWR Berlin leistet einen Beitrag für gesellschaftliche Aufklärung, faktenbasierte Wissens- und Analysefähigkeiten im Management, in der Wirtschaft, öffentlichen Verwaltung und Polizei und stärkt die demokratische Gesellschaft.

Viola Philipp, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der HWR Berlin

Familiengerechte Hochschule

Die HWR Berlin durchläuft seit 2016 das audit familiengerechte hochschule. Damit fördert die Hochschule die Vereinbarkeit von  Studium bzw. Beruf mit Familienaufgaben. Zu Familienverpflichtungen zählen neben den zu betreuenden Kindern auch zu pflegende Angehörige. Studierende wenden sich bei Bedarf an das Familienbüro - Studierendenservice. Beschäftigte, Lehrende sowie Professorinnen und Professoren wenden sich an die Geschäftsstelle audit und Familienservice.