Bibliotheken


Die HWR Berlin bietet ihren Studierenden einen umfassenden Bibliotheksservice. Aber auch Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule können die Bibliothek jederzeit nutzen.

Hinweis

  • Eingeschränkte Öffnungszeiten: Mo–Fr 10.00-15.00 Uhr (am Wochenende geschlossen)
  • Aufgrund der Pandemie-Lage ist die Hochschulbibliothek ab dem Mi, 16.12.2020 (bis voraussichtlich Mi, 31.03.2021) nur für die Ausleihe und Rückgabe geöffnet. Lesesaal-Arbeitsplätze können wir in dieser Zeit leider nicht anbieten.
  • Aufgrund der Entwicklung der Covid-19-Pandemie-Lage in Berlin (Stufe 2 des Berliner Stufenplans für den Hochschulbetrieb unter Pandemiebedingungen) werden ab sofort bis auf weiteres die Gebühren für die Überschreitungen von Leihfristen ausgesetzt.

Ausleihe und Rückgabe in der Hochschulbibliothek

Die Ausleihe und Rückgabe von Medien ist ausschließlich für HWR-Angehörige in der Bibliothek an beiden Standorten ohne vorherige Terminreservierung und ohne vorherige Bestellung der Medien möglich.

Wenn Sie Medien ausleihen oder zurückgeben möchten, kommen Sie bitte innerhalb der Öffnungszeiten in die Bibliothek.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir immer nur 10 Personen gleichzeitig Zutritt zum Bibliotheksbestand ermöglichen können. Ist die maximale Personenanzahl erreicht, können Wartezeiten entstehen, bitte planen Sie dies bei Ihrem Besuch ein.

Zur Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten müssen wir von allen Personen, die die Bibliothek betreten, Kontaktdaten aufnehmen. Bitte bringen Sie deshalb Ihre CampusCard bzw. ein Ausweisdokument mit.

Bitte betreten Sie den Eingangsbereich der Bibliothek möglichst einzeln und ohne Begleitpersonen.

Schließung der Lesesäle

Aufgrund der Pandemie-Lage ist die Hochschulbibliothek ab dem Mi, 16.12.2020 (bis voraussichtlich Mi, 31.03.2021) nur für die Ausleihe und Rückgabe geöffnet.
Lesesaal-Arbeitsplätze können wir in dieser Zeit leider nicht anbieten.
Die Nutzung der Carrels in der Bibliothek am Campus Schöneberg ist ebenfalls derzeit nicht möglich.

Folgende Services können wir Ihnen derzeit vor Ort leider nicht anbieten:

  • Nutzung der Recherche-PCs und Computerarbeitsplätze in der Bibliothek am Campus Lichtenberg. Bitte recherchieren Sie die Signaturen Ihrer benötigten Bücher von zuhause aus oder vom Smartphone.
  • selbständiges Drucken und Kopieren an den Geräten in der Bibliothek am Campus Schöneberg. In der Bibliothek am Campus Lichtenberg kann an einem Gerät aus Präsenzbestand kopiert werden (bitte Kopierkarte, PIN oder passendes Kleingeld mitbringen).
  • Auskunft und Beratung zur Recherche (nur telefonisch oder per E-Mail)

Gerne scannen wir weiterhin unter Beachtung des Urheberrechts einzelne Aufsätze aus gedruckten Zeitschriften aus dem Bibliotheksbestand für Sie ein. Schicken Sie uns dafür eine E-Mail an hsb.cl(at)hwr-berlin.de oder hsb.cs(at)hwr-berlin.de.

An beiden Standorten der Bibliothek gilt die Mund-Nasenschutz-Pflicht! Bitte halten Sie beim Warten jederzeit den Mindestabstand von 2 Metern ein.

Haben Sie Fragen?

Wir sind weiterhin montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer +49 30 30877-1284 zu erreichen. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail.


Keine CampusCard?

Gut zu wissen: Die Matrikelnummer mit dem Fachbereichszusatz (zum Beispiel 7721 für Fachbereich 1 Wirtschaftswissenschaften) ist zugleich auch die Benutzernummer für die Hochschulbibliothek. Diese finden Sie, wenn Sie sich Ihr Bibliothekspasswort mithilfe von Bibkey erstellen.


Zu Ihrem persönlichen Bibliothekskonto

Erstellen und Ändern des Bibliothekspassworts

Studierende melden sich einmalig mithilfe ihrer allgemeinen Kennung (Moodle-Daten) über Bibkey an und erstellen / ändern hier ein Passwort für ihr Bibliothekskonto:

Alle anderen Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzer der HWR Berlin können sich an der Info-Theke der Bibliothek anmelden. Bitte haben Sie Ihren Personalausweis sowie ein Dokument über die Hochschulzugehörigkeit dabei.

Passwort vergessen?
Studierende ändern einfach über Bibkey mit vorheriger Eingabe Ihrer allgemeinen Kennung das Bibliothekspasswort.
Mitarbeitende wenden sich an die Bibliothek unter hsb.cs(at)hwr-berlin.de oder hsb.cl(at)hwr-berlin.de.

Unsere Schulungen und Beratungsangebote

Sie schreiben eine Abschluss- oder Hausarbeit und benötigen Unterstützung bei der Literatur-Organisation? Oder Sie möchten mehr über das Angebot der Hochschulbibliothek erfahren? Und was ist eigentlich Open Access? In den Schulungen der Hochschulbibliothek zeigen wir Ihnen, wo und wie Sie Literatur online und vor Ort finden, verwalten und zitieren. Außerdem beantworten wir gerne Ihre Fragen rund um Ihr Bibliothekskonto, die Zugänge zu Datenbanken und Online-Rechercheportalen.

Kurzmeldungen

Erweiterung des Datenbankangebots | 12.12.2020

Wir freuen uns sehr, Ihnen zwei neue Datenbanken zur Verfügung stellen zu können:

Zitierbare Definitionen ganz einfach online nachschlagen: Das ermöglicht der Brockhaus Online. Das Wissensportal bietet eine Recherche in dem gesamten Text der klassischen 32-bändigen Brockhaus-Enzyklopädie, die durch ein Redaktionsteam immer auf dem aktuellsten Stand gehalten werden.

Auch das Standardwerk für das Bauwesen von Gottsch/Hasenjäger steht jetzt in digitaler Form zur Verfügung. Die Datenbank Technische Baubestimmungen Online enthält über 1.700 aktuelle DIN-Normen, rund 350 Richtlinien und Verordnungen sowie über 1450 historische Dokumente im Volltext. Hinweise zum Zugang finden Sie in unserem Infoblatt.

Außerdem haben wir unsere juristische Datenbank Beck Online in diesem Jahr um zwei weitere umfassende Module in der PREMIUM-Variante erweitern können:

Das Zusatzmodul Sozialrecht PREMIUM enthält viele wichtige Kommentare und Handbücher zum Sozialrecht. Das Zusatzmodul Verfassungsrecht PREMIUM ergänzt unser Hochschulmodul um wichtige Kommentare, wie z.B. die Grundrecht-Kommentare von Sachs und Dreier. 

Die beiden Zusatzmodule sind unseren bisher lizenzierten Modulen in Beck Online zugeschaltet, sodass Sie auf dem gewohnten Weg in der Datenbank recherchieren, dort aber nun auf deutlich mehr Inhalte im Volltext zugreifen können.


Citavi | 08.10.2020
Wir freuen uns, dass wir allen Hochschulangehörigen nach einer Lizenzverlängerung auch weiterhin das Literaturverwaltungsprogramm Citavi kostenfrei zur Verfügung stellen können. Citavi unterstützt Sie bei der Literaturrecherche, der Organisation von Literaturquellen und beim Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten. Alle Informationen zum Download und zur Hochschullizenz sowie hilfreiche Schulungsmaterialen befinden sich auf der Website von Citavi.