Bibliothek


Die HWR Berlin bietet ihren Studierenden einen umfassenden Bibliotheksservice. Aber auch Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule können die Bibliothek jederzeit nutzen.

Zu Ihrem persönlichen Bibliothekskonto

Erstellen und Ändern des Bibliothekspassworts

Studierende melden sich einmalig mithilfe ihrer allgemeinen Kennung (Moodle-Daten) über Bibkey an und erstellen / ändern hier ein Passwort für ihr Bibliothekskonto:

Alle anderen Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzer der HWR Berlin können sich an der Info-Theke der Bibliothek anmelden. Bitte haben Sie Ihren Personalausweis sowie ein Dokument über die Hochschulzugehörigkeit dabei.

Passwort vergessen?
Studierende ändern einfach über Bibkey mit vorheriger Eingabe Ihrer allgemeinen Kennung das Bibliothekspasswort.
Mitarbeitende wenden sich an die Bibliothek unter hsb.cs(at)hwr-berlin.de oder hsb.cl(at)hwr-berlin.de.

Unsere Schulungen und Beratungsangebote

Sie schreiben eine Abschluss- oder Hausarbeit und benötigen Unterstützung bei der Literatur-Organisation? Oder Sie möchten mehr über das Angebot der Hochschulbibliothek erfahren? Und was ist eigentlich Open Access? In den Schulungen der Hochschulbibliothek zeigen wir Ihnen, wo und wie Sie Literatur online und vor Ort finden, verwalten und zitieren. Außerdem beantworten wir gerne Ihre Fragen rund um Ihr Bibliothekskonto, die Zugänge zu Datenbanken und Online-Rechercheportalen.

Kurzmeldungen

Fernleihe von Büchern der FES Bibliothek | 26.07.2018
Die Kooperation mit der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung bietet unseren Nutzer/innen ab sofort einen neuen Service zur Fernleihe.
Besonders interessant dürfte das Angebot für die BPS-LPG-Masterstudierenden sein, die mit dem Bestand der FES Bibliothek bereits vertraut sind.
Im Katalog der FES Bibliothek können u.a. Quellen zur Geschichte der deutschen Sozialdemokratie recherchiert werden, welche über ein Formular kostenfrei bestellt werden können.

E-Journals des Wiley-DEAL-Angebots jetzt in HoWeR
Ab sofort steht allen HWR Angehörigen der Zugriff auf das Wiley-E-Journal Angebot über das Rechercheportal HoWeR zur Verfügung.
Möglich wurde die Freischaltung durch das Projekt DEAL, der bundesweiten Lizenzierung von Angeboten großer Wissenschaftsverlage.

Veränderte Öffnungszeiten:
Die Zeit vom 15.07. bis 30.09. 2019 ist vorlesungsfrei, es gelten die Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit.
Am Campus Lichtenberg gelten von Juli bis September folgende Öffnungszeiten.
Allen Studierenden viel Erfolg für die Prüfungen und schöne Semesterferien!

Berliner und Brandenburger Einrichtungen unterstützen das Directory of Open Access Books (DOAB)
Das Directory of Open Access Books (DOAB) verzeichnet qualitätsgesicherte Open-Access-Bücher. Die HWR Berlin hat sich gemeinsam mit der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin, der Charité – Universitätsmedizin Berlin sowie der Universität Potsdam im Friedrich-Althoff-Konsortium e.V. (FAK) als Mitglied dem DOAB angeschlossen und unterstützt damit aktiv die Verbreitung und den Zugang zu Open-Access-Publikationen. Weitere Informationen zum DOAB und der Mitgliedschaft der HWR Berlin.