Agentur für Arbeit

Die HWR Berlin und die Agentur für Arbeit Berlin Süd haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Dadurch können Studierende bereits frühzeitig Beratung und Weiterqualifikation für den Berufseinstieg nach dem Studium erhalten.

Perspektiven für Studium und Arbeitsmarkt

Absolventinnen und Absolventen der HWR Berlin sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Damit der Einstieg ins Berufsleben noch besser läuft, soll die Zusammenarbeit der Hochschule und der Arbeitsagentur Berlin Süd den Studierenden ihre künftigen Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt noch besser aufzeigen. Durch verzahnte Beratungsangebote wollen die Partner frühzeitig Studienabbrüche vermeiden und Weiterqualifikationen anbieten.

Die Agentur für Arbeit Berlin Süd und die HWR Berlin kooperieren, um Studierende und Studieninteressierte bedürfnisorientiert zu beraten und so einen nachhaltigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Region zu leisten.

Prof. Dr. Silke Bustamante, Vizepräsidentin der HWR Berlin

Vorteile für Studierende

Von der Kooperation zwischen HWR Berlin und Arbeitsagentur Berlin Süd profitieren unsere Studierenden direkt. Sie erhalten eine Vielzahl von Beratungs-, Qualifizierungs- und Vermittlungsangeboten der Partner. Die Angebote zur Berufsorientierung der Arbeitsagentur finden wahlweise in Präsenz, digital, telefonisch oder per Videoberatung statt.

  • Persönliche Beratung von Absolventinnen und Absolventen zu beruflichen Alternativen, Perspektiven und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten.
  • Exklusive Workshops im Studium Generale und individuelle Coachings in der Studieneingangsphase und für Studienzweifelnde, um eigene Ressourcen nutzen, Potenziale zu erkennen und Perspektiven zu entwickeln.
  • Regelmäßig externe Veranstaltungen zur Berufsorientierung, wie zum Beispiel „Arbeiten in internationalen Organisationen“ und „Gehalt erfolgreich verhandeln – für Frauen“.
  • Orientierung und Unterstützung zu spezifischen arbeitsmarktlichen Förderleistungen der Bundesagentur für Arbeit (Inklusion) oder zu gesetzlichen Regelungen zur Erwerbsmigration für Studierende mit gesundheitlichen Einschränkungen oder mit ausländischer Herkunft.

Wir wollen mit unseren Angeboten direkt vor Ort sein, um den Beratungsbedarf der Studierenden schnell und umfassend aufgreifen zu können.


Könnte Sie auch interessieren:

Logo Agentur für Arbeit

Kontakt

ZR Studierendenservice
Career Services