Psychologische Beratung

Bei Schwierigkeiten im Studium oder im privaten Bereich bietet die Psychologische Beratung an der Hochschule Unterstützung an. Im vertraulichen Gespräch und in verschiedenen Veranstaltungen können Lösungswege erarbeitet werden.

Tipps gegen Corona-Stress

Erweiterung unseres Angebotes: Offene Sprechstunde

Für alle, die spontan über Ihre Ängste und Sorgen, Lernprobleme oder privaten Stress sprechen wollen oder eine Information zu weiterführenden psychologischen Unterstützungsangeboten benötigen, bietet die Psychologische Beratung ab sofortzusätzlich zur Terminberatung eine Offene Sprechstunde an.

Zu den folgenden Zeiten ist die Psychologische Beratung unter 030/30877-1516 erreichbar:

Mo 10-11 Uhr und Do 15-16 Uhr

Persönliche Beratung mit Termin

In der persönlichen Beratung können mit Unterstützung einer Diplom-Psychologin aktuelle persönliche Probleme besprochen und Lösungswege entwickelt werden. Nach einem ersten Gespräch wird entschieden, ob weitere folgen sollen. Es ist auch möglich, sich über  weiterführende Beratungs- oder Therapiemöglichkeiten informieren zu lassen.

Ein Beratungsgespräch dauert in der Regel 50 Minuten und jedes Anliegen wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Beraterin unterliegt der Schweigepflicht.

Beratungstermine werden derzeit ausschließlich telefonisch angeboten (nach Vereinbarung auch als Videotelefonat möglich). Bei einer Terminbuchung unbedingt bitte unbedingt die telefonische Erreichbarkeit angeben. Wir melden uns dann zur vereinbarten Zeit.

Beratungstermin vereinbaren

Es gibt die Möglichkeit, einen Beratungstermin online zu reservieren. Dieses Angebot wird von einem externen Dienstleister zur Verfügung gestellt, der die technische Umsetzung und den Datenschutz verantwortet. Alternativ kann auch telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbart werden.

Sollte keiner der angebotenen Termine möglich sein, nimm bitte direkt per E-Mail Kontakt mit uns auf.