BWL/Immobilienwirtschaft

  • Studienabschluss
    Bachelor of Arts (B.A.)
  • Studienform
    Dual
  • Regelstudienzeit
    6 Semester (inkl. Praxisphasen)
  • Studienbeginn
    Wintersemester (1.10.)
  • Leistungspunkte (ECTS)
    210
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
  • Fachbereich / Zentralinstitut
    Fachbereich 2 Duales Studium Wirtschaft • Technik

Studiengangsbeschreibung

Die Immobilienwirtschaft – eine vielfältige Branche mit Schwergewicht: 20 Prozent des Volkseinkommens, mehr als in Automobil- und Maschinenbaubranche zusammen, werden hier erwirtschaftet.

Der duale Studiengang BWL/Immobilienwirtschaft mit dem international anerkannten Abschluss »Bachelor of Arts« trägt dieser Bedeutung Rechnung und geht mit seinen Inhalten auf die spezifischen Erfordernisse der Immobilienbranche ein. Neben dem Erwerb betriebswirtschaftlichen Basiswissens vermittelt das Studium einen strukturierten Einblick in sämtliche Teilbereiche der Immobilienwirtschaft und setzt hierbei gezielt Schwerpunkte.

Ziel ist es, die künftigen Absolventinnen und Absolventen bestens auf die steigenden Anforderungen und die anspruchsvollen Managementaufgaben in der Immobilienbranche vorzubereiten. Besondere Bedeutung kommt den Managementaspekten Immobilieninvestition und -finanzierung, Immobilienrechnungslegung und -bewertung, Immobilienmarketing, Städtebau und Projektentwicklung zu. Auch strategische Aspekte wie Portfoliomanagement sowie Corporate und Public Real Estate Management sind für ein kompaktes Verständnis wichtig.

Die duale Struktur des Studienganges stellt einen kontinuierlichen Praxisbezug und Theorie-Praxis-Transfer sicher und fördert das Verständnis für konkrete Sachzusammenhänge. Den Studierenden stehen Partnerunternehmen zur Seite, die den Austausch, die fachliche Flexibilität und Kreativität, aber auch die erfolgreiche Projektarbeit fördern und so den dualen Qualifizierungsgedanken als deutlichen Vorteil nutzen.

Berufsfelder

Das duale Bachelorstudium BWL/Immobilienwirtschaft ermöglicht einen qualifizierten und praxiserfahrenen Einstieg in die Immobilienbranche. Der Hochschulabschluss bietet ausgezeichnete Voraussetzungen für Aufgaben des mittleren Managements in allen Teilbereichen der Immobilienbranche, insbesondere in der Bewirtschaftung und Optimierung von Immobilien- beständen, im Bereich Immobilienvertrieb, in der Projektentwicklung und im Bauträgergeschäft sowie in der immobilienbezogenen Beratung.

Studienaufbau

Die Module des Studiengangs BWL/Immobilienwirtschaft bestehen je zur Hälfte aus den branchenbezogenen Inhalten und grundlegenden betriebswirtschaftlichen Fächern einschließlich benachbarter Gebiete wie Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsprivatrecht, Mathematik, Statistik und Wirtschaftsinformatik.

Auslandsaufenthalte sind im 5. Theoriesemester sowie während der Praxisphasen möglich.  

Schwerpunkte der betriebswirtschaftlichen Grundlagenmodule:

  • Internes und externes Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Marketing
  • Besteuerung
  • Organisation und Personal
  • Management

Schwerpunkte der branchenbezogenen Module:

  • Bewirtschaftung von Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Bauinvestition, Baufinanzierung und Immobilienbesteuerung
  • Technische und vertragsrechtliche Grundlagen des Bauens
  • Immobilienmarketing
  • Immobilienmanagement
  • Öffentliches Baurecht
  • Grundstücks-Wertermittlung
  • Immobilien-Projektentwicklung
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ fachgebundene Studienberechtigung nach § 11 BerlHG
  • Vertrag zur Ausbildung im Rahmen des dualen Studiums an der Hochschule für Wirtschaft und Recht“ mit einem Partnerunternehmen des entsprechenden Studiengangs

Interessierte an einem dualen Studium bewerben sich nicht bei der HWR Berlin sondern anhand der Partner-Datenbank auf unserer Website direkt bei den Dualen Partnern. Diese wählen unter den Bewerberinnen und Bewerbern ihre zukünftigen dual Studierenden aus und schließen mit ihnen einen Studienvertrag ab.

Bewerben Sie sich rechtzeitig: Viele Unternehmen führen die Auswahlverfahren für dual Studierende über ein Jahr vor Studienbeginn durch.

Die Kooperationspartner dieses Studienprogramms sind am Ende dieser Seite dargestellt.

Ordnungen:
Die Studiengangs-, Prüfungs- und Zulassungsordnungen sowie weitere Formulare und Dokumente finden Sie am Fachbereich.

Gebühren und Förderung

  • Studiengebühren

    Keine

  • Semesterbeitrag

    Aktueller Semesterbeitrag

  • Studienförderung

    evtl. Förderung durch BAföG

Fachleitung

FB 2 Duales Studium
Prof. Jeannette Raethel
Professur für ABWL, Schwerpunkt Immobilien und Gebäudemanagement

Fachrichtungsbüro

FB 2 Duales Studium
Demet Kaplan
Fachrichtungsbüro Technisches Facility Management, Fachrichtungsbüro BWL/Immobilien

Beratung für Studieninteressierte

Studienberatung Duales Studium

Campus Lichtenberg
Haus 5 , Raum 5.4003
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Sprechzeiten (ohne Voranmeldung)
Do. 15.00 –17.00 Uhr

Telefonische Studienberatung
Do. 14.00 –15.00 Uhr
+49 30 30877-2000