Technisches Facility Management

  • Studienabschluss
    Bachelor of Engineering (B.E.)
  • Studienform
    Dual
  • Regelstudienzeit
    6 Semester (inkl. Praxisphasen)
  • Studienbeginn
    Wintersemester (1.10.)
  • Leistungspunkte (ECTS)
    210
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
  • Fachbereich / Zentralinstitut
    Fachbereich 2 Duales Studium Wirtschaft • Technik

Studiengangsbeschreibung

Sind Sie technisch interessiert? Und spüren den Manager in sich, der in der Praxis etwas bewirken will? Dann kann Ihnen das Technische Facility Management (TFM) optimale Entfaltungsmöglichkeiten bieten. Facility Management befasst sich vor allem mit der Frage, wie die Produktivität des Menschen an seinem Arbeitsplatz am besten unterstützt werden kann. Alle dazu dienenden Prozesse werden im TFM gebündelt, gesteuert und auf Optimierungspotenziale hin untersucht.

Neben dem technischen Verständnis sind ein guter Umgang mit Zahlen und das Interesse für Nachhaltigkeit oder technische Zusammenhänge in Gebäuden hilfreich, wenn es darum geht, Facilitys, d. h. Gebäude, technische Anlagen oder Einrichtungen, zu betreiben, instand zu halten und zu optimieren. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sollen in der Lage sein, den nachhaltigen Gebäudebetrieb produktivitätsfördernd, ressourcenoptimiert und umweltschonend zu konzipieren sowie dessen Umsetzung zu managen.

Auf diese Weise werden Ingenieurinnen und Ingenieure als Nachwuchskräfte für das mittlere Management im TFM ausgebildet, die Projekte aus den Bereichen Gebäudebetrieb, Instandhaltung und Energiemanagement sowohl mit technischem als auch mit betriebswirtschaftlichem Know-how umsetzen.

Einen ersten Eindruck des dualen Studiengangs an der HWR Berlin vermittel das Video der Bundesagentur für Arbeit.

Berufsfelder

Technische Facility Managerinnen und Manager werden überall dort gebraucht, wo Prozesse zur Unterstützung des Kerngeschäft s konzipiert, geplant und umgesetzt werden. Das Kerngeschäft kann z. B. die Produktion von Autos, der Betrieb eines Flughafens, eines Krankenhauses oder das Abwickeln von Bankgeschäft en sein. Mögliche Arbeitgeber sind Immobilien-eigentümer (z. B. Flughäfen, Kommunen, Immobilien-AGs etc.), Anbieter von Facility-Management-Dienstleistungen und Unternehmen, die Facilitys sowohl herstellen als auch betreiben.

Studienaufbau

Nach einem Einstieg in die mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen werden im technischen Teil des Studiums die Themenfelder der Bautechnik, der technischen Gebäudeausrüstung sowie des Energiemanagements erarbeitet. Parallel dazu werden die verbindenden Module des Facility Managements und der Betriebswirtschaftslehre unterrichtet. Übergreifendes Gesamtthema ist jeweils das Nachhaltige Bauen und Betreiben von Immobilien (Facilitys). Als Wahlmodule können Arbeitssicherheit bzw. Arbeits- und Organisations-psychologie und Brandschutz bzw. Digitalisierung im Facility Management gewählt werden.

Facility und Immobilien-Management

  • Grundlagen des Facility Managements
  • Infrastrukturelles Facility Management
  • Betreiberkonzept
  • Immobilienwirtschaft
  • Nachhaltig Bauen und Betreiben

Gebäudetechnik

  • Bautechnik
  • Bauprojektmanagement
  • Technische Gebäudeausrüstung 1 + 2 + 3

Energie

  • Elektrotechnik 1 + 2
  • Energietechnik
  • Energiemanagement

Betriebswirtschaft und Recht

  • Kommunikation, Dokumentation
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Organisation, Personal- und Qualitätsmanagement
  • Recht

IT und mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

  • Informatik
  • CAD/CAFM
  • Mathematik 1 + 2
  • Mechanik 1 + 2

Ein durchgängiges Gebäudebeispiel dient für alle Module als Transferobjekt. Eigene thematische Vertiefungen werden in den Praxistransferprojekten, den  Studienprojekten des 4. und 5. Semesters sowie in der Bachelorarbeit möglich.

Zudem werden folgende Wahlfächer angeboten:

  • Arbeitssicherheit
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Brandschutz
  • Digitalisierung im FM
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • alternativ fachgebundene Studienberechtigung nach § 11 BerlHG
  • Vertrag zur Ausbildung im Rahmen des dualen Studiums an der Hochschule für Wirtschaft und Recht“ mit einem Partnerunternehmen des entsprechenden Studiengangs

Interessierte an einem dualen Studium bewerben sich nicht bei der HWR Berlin sondern anhand der Partner-Datenbank auf unserer Website direkt bei den Dualen Partnern. Diese wählen unter den Bewerberinnen und Bewerbern ihre zukünftigen dual Studierenden aus und schließen mit ihnen einen Studienvertrag ab.

Bewerben Sie sich rechtzeitig: Viele Unternehmen führen die Auswahlverfahren für dual Studierende über ein Jahr vor Studienbeginn durch.

Die Kooperationspartner dieses Studienprogramms sind am Ende dieser Seite dargestellt.

Claudia Beese, nach dem Bachelor beim Ausbildungsunternehmen Dussmann Service tätig im Bereich Gebäudetechnik der Niederlassung Berlin:
„Am Dualen Studium schätze ich besonders die Möglichkeit, in den Praxisphasen verschiedene Abteilungsleiter von meinen Fähigkeiten zu überzeugen.“

Florian Wiktor, nach dem Bachelor beim Ausbildungsunternehmen WISAG verantwortlich für die Leitung des operativen Bereichs in Hamburg:
„Ich habe Zeit aufgeholt: der praxisorientierte Bachelor in genau 3 Jahren brachte mich nach meiner ausgedehnten Orientierungsphase schnell in berufliche Verantwortung.“

Moritz Rolf, Absolvent BWL-FM Unternehmensgruppe Gegenbauer:
"Ich bin jetzt als Projektentwickler eingestellt. Für meine Aufgaben in der Projektkonzeption und Projektkalkulation fühle ich mich durch das duale Studium perfekt vorbereitet.“

Ordnungen:
Die Studiengangs-, Prüfungs- und Zulassungsordnungen sowie weitere Formulare und Dokumente finden Sie am Fachbereich.

Gebühren und Förderung

  • Studiengebühren

    Keine

  • Semesterbeitrag

    Aktueller Semesterbeitrag

  • Studienförderung

    evtl. Förderung durch BAföG

Fachleitung

Prof. Dr. Andrea Pelzeter

FB 2 Duales Studium
Prof. Dr. Andrea Pelzeter
Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbesondere Facility Management

Fachrichtungsbüro

FB 2 Duales Studium
Demet Kaplan
Fachrichtungsbüro Technisches Facility Management, Fachrichtungsbüro BWL/Immobilien

Beratung für Studieninteressierte

Studienberatung Duales Studium

Campus Lichtenberg
Haus 5 , Raum 5.4003
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Sprechzeiten (ohne Voranmeldung)
Do. 15.00 –17.00 Uhr

Telefonische Studienberatung
Do. 14.00 –15.00 Uhr
+49 30 30877-2000

Partnerunternehmen

Unternehmensname
Standort der Praxisphase
Freie Studienplätze
Studienbeginn