Die erste Hausarbeit schreiben für mehrsprachige Studierende

  • Wer?

    Dorothee Rabe

  • Wann?

    Semesterkurs
    ab 26.10.2021
    Di, 16–20 Uhr

  • Wo?

    online

  • Credits

    2 SWS / ECTS 1

  • Kursnummer

    116003

Sich in Deutsch als Wissenschaftssprache zuhause zu fühlen ist wichtig für den Studienerfolg und die Zufriedenheit Studierender, aber es ist nicht selbstverständlich. Deshalb ist es Ziel dieses Kurses, gerade zum Beginn des Studiums einen verständlichen Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben zu geben und auf die erfolgreiche Erstellung der ersten Hausarbeit vorzubereiten.

Das Seminar vermittelt Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens, Arbeitens und Lesens und berücksichtigt dabei besonders die Situation und die Bedarfe mehrsprachiger Studierender.

Fit für die Prüfung

  • Wer?

    Nora Peters

  • Wann?

    CL: Freitag, ab 29.10.2021/ 09.00-14.00 Uhr
    CS: Samstag, ab 30.10.2021/ 09.00-14.00 Uhr

  • Wo?

    Lichtenberg in Präsenz
    Schöneberg in Präsenz

  • Credits

    1 SWS / ECTS 0

  • Kursnummer

    127032 (CL) / 117032 (CS)

Zum Semesterende stehen für die meisten Studierenden Prüfungen an. In Klausuren, mündlichen Prüfungen, Projektarbeiten, Hausarbeiten, Präsentationen mit schriftlicher Ausarbeitung muss gezeigt werden, dass man das Fachwissen mit den fachlichen Methoden bearbeiten kann. Man zeigt sein Wissen und transferiert Wissen auf neue Kontexte.

Alle Prüfungsformen haben ihre Vor- und Nachteile, alle Prüfungsformen sollten im Idealfall im Studium absolviert und somit erlernt werden. Diese Formen bereiten Sie unterschiedlich auf das spätere Berufsfeld vor und sie verlangen von Ihnen verschiedene Kompetenzen.

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Prüfungsformen und deren Merkmale sowie die Kompetenzen, die Sie dadurch erlangen und die Sie für die Prüfungen mitbringen müssen.

Darüber hinaus geht es im Kurs darum, Sie auf die verschiedenen Prüfungsformen vorzubereiten. Im Vordergrund stehen dabei die Klausur und die mündliche Prüfung. Für die Hausarbeit und Projektarbeit erhalten Sie tiefergehende Informationen in der Schreibwerkstatt.

Im Kurs lernen Sie verschiedene Lerntechniken und Vorbereitungsmöglichkeiten kennen. Wir besprechen das konkrete Vorgehen in der Klausur und in der mündlichen Prüfung. Wir erarbeiten Zeitpläne für Ihren Lernstoff und ich zeige Ihnen, wie Sie mit Nervosität vor den Prüfungen umgehen können.

Fit fürs Lernen – gemeinsam statt einsam lernen

  • Wer?

    Nora Peters

  • Wann?

    Mi, 27.10. / 3.11. / 10.11. / 17.11. / 24.11.
    Auftakt in Präsenz 16.00–19.15 Uhr
    4 Treffen: online oder präsent, 16.00–18.30 Uhr

  • Wo?

    Campus Schöneberg 

  • Credits

    1 SWS / 0 ECTS

  • Kursnummer

    112051

  • Wer?

    Nora Peters

  • Wann?

    Do, 28.10. / 4.11. / 11.11. / 18.11. / 25.11.
    Auftakt in Präsenz 16.30–19.45 Uhr
    4 Treffen: online oder präsent, 16.30–19.00 Uhr

  • Wo?

    Campus Lichtenberg 

  • Credits

    1 SWS / 0 ECTS

  • Kursnummer

    112051

Ziel der Veranstaltung

Ein Semester lang Wissen aufnehmen und dann erst nach 3 Monaten den Stoff verschiedener Fächer in kurzer Zeit lernen und in Prüfungen wiedergeben. Lernen im Studium unterscheidet sich in einigen Punkten vom Lernen in der Schule. Darauf muss man sich einstellen. Und vor allem muss man viel selbstständig organisieren und gestalten. Schnell bleibt man da allein beim Lernen, dabei ist das gemeinsame Lernen so viel effektiver.

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die Erfolgsfaktoren und Rahmenbedingungen, die ein effizientes und erfolgreiches Lernen im Studium unterstützen. Sie erfahren Tipps und Tricks für eine gezielte Prüfungsvorbereitung. Und vor allem werden Sie in diesem Kurs beim Lernen begleitet: Wir gründen erste Lerngruppen, treffen uns zum Lernen - erst erhalten Sie Input zu verschiedenen Themen und dann wenden Sie diese gleich vor Ort für Ihr Studium an.

So bleiben Sie nicht allein beim Lernen und arbeiten den Stoff der Fächer kontinuierlich auf. Sie vertiefen Ihr Fachwissen und finden die zu Ihnen passenden Lerntechniken.

Inhalt

  • Grundlagen des Lernens und Lernen an der Hochschule im Unterschied zum Lernen an der Schule
  • Lerntechniken und Lernstrategien für nachhaltiges Lernen
  • Lerntypen
  • Lernen in der Gruppe / Peer Learning / Erfolgsteam bilden
  • auf Prüfungen und Klausuren vorbereiten
  • Lernziele, Lernplanung, Durchhalten und Motivation

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Erstsemesterstudierende aller Fachrichtungen. Je nach Verfügbarkeit der Plätze können auch Studierende höherer Fachsemester teilnehmen.

Individuelle Schreibberatung

  • Wer?

    Nora Peters

  • Wann?

    Mittwoch, ab 25.10.2021 / 19 Uhr
    Einzeltermine sind in Moodle ab dem 26.10.2021 freigeschaltet.

  • Wo?

    Online - Moodle

  • Credits

    2 SWS / 0 ECTS

  • Kursnummer

    117002

Jede Abschlussarbeit ist eine komplexe, anspruchsvolle und herausfordernde Schreibaufgabe. Der Arbeitsprozess reicht von der Themeneingrenzung und Entwicklung der Fragestellung über das Finden und Verarbeiten von Daten und Literatur bis hin zum Überarbeiten und den Text wissenschaftlich angemessen zu formulieren und die richtige Zitierweise anzuwenden. Jedoch verläuft für jede*n Schreibende*n der Prozess anders und jede*r hat mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen.

Daher setzt die individuelle Schreibberatung bei den persönlichen Fragen der Studierenden an und wird in individuellen Einzelgesprächen durchgeführt. So kann ich als Schreibberaterin gezielt auf aktuelle Probleme im Schreibprozess reagieren und entsprechende Impulse geben. In den Gesprächen besprechen wir Hürden und Herausforderungen und finden gemeinsam angemessene Lösungen. Schreibblockaden sollen mit Hilfe von Schreibtechniken überwunden werden, die Studierenden sollen mehr Selbstsicherheit und Motivation entwickeln können. Fragen zur Wissenschaftlichkeit werden beantwortet, Techniken an die Hand gegeben. Alle Themen, die beim Verfassen der Abschlussarbeit auftreten, können mit mir besprochen werden, angefangen beim Entwickeln der Frage oder Gliederung, zum Zeitmanagement, Umgang mit den Quellen, Zitation, wissenschaftlicher Stil etc.

Methode

Der Auftakt bildet ein Online-Treffen (Video-Konferenz), bei dem ich einiges zur Schreibberatung und zum wissenschaftlichen Schreibprozess erkläre. Erste allgemeine Fragen können dort bereits gestellt werden. Die Einzelgespräche finden ebenfalls “online“ statt.

Den Link erhalten Sie rechtzeitig. Dazu tragen Sie sich bitte für einen Termin in den Online-Kalender in Moodle ein, der ab dem 25.10.2021 zur Verfügung steht. Zu Beginn bitte erst einmal nur einen Termin eintragen. Eine mögliche weitere Terminvergabe erfolgt im laufenden Semester. Ich informiere Sie regelmäßig darüber.

Das erste gemeinsame Auftakt-Online- Treffen findet am 25.10.2021 um 14.00 Uhr statt.

Einzeltermine werden ab dem 29.04.2021 in Moodle vergeben!!

Fachliche Voraussetzungen

Studierende, die an ihrer Abschlussarbeit (Bachelor/Master) arbeiten.

Schreib- und Zeitplanung für die erste Hausarbeit

  • Wer?

    Marlen Stritzel

  • Wann?

    Blockseminar
    Fr und Sa, 21.und 22.01.2022
    10–16 Uhr

  • Wo?

    Online - Moodle

  • Credits

    1 SWS / 0 ECTS

  • Kursnummer

    116503

Dein erstes größeres Schreibprojekt steht vor der Tür?

An diesen zwei Tagen lernst du die Phasen eines wissenschaftlichen Schreibprozesses kennen und übst die verschiedenen Arbeitsschritte deines eigenen Schreibprojekts passend zu deinen Bedürfnissen zu planen. Dazu werden wir uns mit verschiedenen Schreibstrategien und Planungsmethoden befassen, damit du deine zeitlichen Ressourcen strukturieren kannst und gut ins Schreiben kommst.

Schreiben im Studium clever angehen - offene Schreibwerkstatt

  • Wer?

    Nora Peters

  • Wann?

    Semesterkurs, wöchentlich
    ab 25.10.021
    Mo, 16–17 Uhr

  • Wo?

    Online - Moodle

  • Credits

    2 SWS- 0 ECTS

  • Kursnummer

    122052

Sie haben kleine und große Fragen zum Schreiben im Studium? Sie müssen gerade ein Protokoll oder einen Bericht verfassen? Sie haben den Auftrag zu Ihrem Referat ein Handout zu gestalten? Sind Sie sich unsicher, wie Sie am besten Ihre Mitschriften gestalten? Oder sitzen Sie derzeit an einer Haus- oder Abschlussarbeit?

Haben Sie dazu Fragen, stoßen Sie beim Verfassen Ihrer Texte auf Hürden, gibt es noch Dinge beim Schreiben, die Sie klären müssen?

In der offenen Schreibwerkstatt können Sie einfach und problemlos all Ihre Fragen zu den verschiedenen Textsorten und unterschiedlichen Arten des Schreibens im Studium loswerden.

Thematisch geordnet finden Sie in moodle vielfältige Materialien, die Ihnen beim Verfassen Ihrer Textsorten helfen können. Sie erhalten Informationen zum Textaufbau, zum wissenschaftlichen Stil, zum Zitieren, zum Protokoll, zur Mitschrift usw. Sie können sich Handouts herunterladen mit Techniken zur Themeneingrenzung, Formulieren der Forschungsfrage, in den Schreibfluss kommen, Text strukturieren uvm.

Zu jedem Thema finden Sie außerdem ein Forum, in dem Sie Ihre persönlichen Fragen stellen können. Sie können dort Unklarheiten formulieren und ich gebe Ihnen konkrete Hilfe. Sie können besondere Fälle schildern und wir schauen, wie dies gelöst werden kann. Sie können kurze Textbeispiele zeigen und ich gebe Ihnen ein kurzes Feedback. Jede Frage rund ums Schreiben ist willkommen. Die Foren sollen aber auch einen Austausch unter Ihnen ermöglichen. Beteiligen Sie sich also ebenso mit Ihren Ideen, Tipps und Ihrem Wissen.

Für die offene Schreibwerkstatt müssen Sie sich nicht anmelden, sondern können sich frei in Moodle eintragen.

Materialien werden ab dem 25.10.2021 für das Selbstlernstudium nach und nach freigeschalten.

Zielgruppe

Die Schreibwerkstatt richtet sich vor allem an Erstsemesterstudierende aller Fachrichtungen. Aber auch Studierende höherer Fachsemester können teilnehmen.

Schreibwoche: In 5 Tagen zur Hausarbeit

  • Wer?

    Juliane Strohschein

  • Wann?

    Blockseminar
    Mo–Do, 14.03-18.03.2022
    10–16 Uhr

  • Wo?

    Online - Moodle

  • Credits

    2 SWS

  • Kursnummer

    116501

Du schreibst gerade an deiner Hausarbeit? Es ist die allererste? Du wünscht dir Struktur und Begleitung für deinen Schreibprozess? Und Unterstützung für deine Fragen, die dabei entstehen?

In diesem Blockseminar blockst du dir im wörtlichen Sinne Zeit für deine Hausarbeit mit allem, was dazu gehört. Du befasst dich mit dem wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben, setzt dir Tagesziele und schreibst fünf Tage intensiv an deiner Hausarbeit. 

Jeder Tag beginnt mit einem gemeinsamen Schreibimpuls und endet mit einem Abgleich der gesetzten Etappenziele. Zwischen den Schreibzeiten gibt es kurze methodische Inputs. Beratungen zu individuellen Anliegen sind möglich. Es gibt Raum für Motivation und Austausch untereinander.

Die Schreibwoche richtet sich an alle Studierenden, die in dieser Zeit konzentriert und komprimiert an ihrer (ersten) Hausarbeit schreiben wollen.

Schweinehundführerschein – Anleitung zur Selbstorganisation

  • Wer?

    Susanne Hake

  • Wann?

    Blockseminar
    Freitag 18.10.2021, 25.10.2021.u. 15.11.2021
    Gruppe 1 (9.00–12.30 Uhr)
    Gruppe 2 (14.00–17.30 Uhr)

  • Wo?

    Campus Schöneberg

  • Credits

    2 SWS / ECTS 0

  • Kursnummer

    117030

Nie war die Ablenkungsgefahr von eigenen Zielen größer; nie die Bedeutung, intrinsisch motiviert zu sein und unsere Aufgaben wirklich anzugehen, wichtiger. Denn oft ist es nicht ein Mangel von Wissen, der uns stoppt, sondern innerer Widerstand. Letzterer wird dann oft Schweinehund genannt.

Dieses Seminar ist als Gruppencoaching gestaltet. Und wird in einer Vormittags- (9-12:30) und Nachmittagsgruppe (14-17:30) durchgeführt. (Sie werden jeweils zugeteilt).

Jede und jeder der jeweils max. 12 Teilnehmenden beschäftigt sich mit eigenen Stärken und Schatten, mit Visionen und Zielen einerseits und mit dem inneren Widerstand andererseits. Sie entwickeln individuelle Strategien, um mehr Energie zu schöpfen und zu generieren. Damit Sie letztlich wirklich passende Ziele entdecken und erreichen. Sie üben dies anhand eines eigenen Projektes, das Sie während der ersten beiden Termine wählen und entwickeln, dann in Ihrer eigenen Zeit durchführen und zum dritten Termin selber präsentieren.

Melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie wirklich von Anfang bis Ende teilnehmen können. Denn Nachzügler*innen wird es, aufgrund der Struktur des Seminars, leider nicht geben können.

Lernziele

Die Teilnehmenden erkennen, verstehen und vermitteln Stärken und Kompetenzen.

Die Teilnehmenden entwickeln eine individuelle Vision und terminieren Ziele und Zwischenziele.

Die Teilnehmenden entwickeln mit ihrem Schweinehund gemeinsam ein Projekt und ein belastbares Ordnungssystem.

Methoden

  • Gruppencoaching mit 3 Online-Präsenzterminen in 2 Gruppen
  • Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Präsentation
  • Die Teilnahme mit aktivierter Kamera wird vorausgesetzt

Stressfrei durch’s Studium – TK Mentalstrategien

  • Wer?

    Anja Lindner

  • Wann?

    Di. 02.11./ 18 - 20 Uhr: Stress im Studium
    Di. 09.11./ 18 - 20 Uhr: Stress und seine Auswirkungen
    Sa. 13.11./ 09 - 15 Uhr: „Die Einstellung macht´s“ und Entspannungspraxis (Präsenz)
    Di. 16.11./ 18 - 20 Uhr: Sich vor Stress schützen
    Di. 23.11./ 18 - 20 Uhr: Zeit- und Lernmanagement
    Di. 30.11./ 18 - 20 Uhr: Prüfungsangst bewältigen
    Di. 07.12./ 18 - 20 Uhr: Resümee und Ausblick

  • Wo?

    Online - Moodle

  • Credits

    2 SWS / ECTS 1 - (2.5 bei Zusatzleistung)

  • Kursnummer

    131018

Dieses mehrteilige online-Seminar in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse zeigt Studierenden Wege auf, Stressfallen zu erkennen und diese aktiv zu verändern.  Ein erfolgreiches Selbstmanagement im Studium steht im Mittelpunkt: wie schaffe ich es, auch in schwierigen (Corona-)Zeiten gesund und produktiv mit den unvermeidlichen Belastungen des Studiums - und des Lebens allgemein – umzugehen? Neben der Auseinandersetzung mit individuellen Stressfaktoren wird ein breites Angebot an Bewältigungsmöglichkeiten vorgestellt und erprobt.

Eine kontinuierliche Teilnahme an der Seminarveranstaltung wird vorausgesetzt. Die Auswahl einzelner Termine ist nicht möglich.

Zielgruppe

Studierende aller Fachbereiche

Lehrmethoden

Interaktiver Vortrag, Austausch und Diskussion, Praktisches Üben, Selbstreflektionsaufgaben

Anmeldung/Erwerb von Leistungspunkten:

Unter folgenden Voraussetzungen können in der Veranstaltungsreihe 2,5 Leistungspunkte erworben werden:

  • Teilnahme an der Seminarveranstaltung „Stressfrei durch´s Studium – TK-Mentalstrategien“
  • Eigenständige Erarbeitung einer Kurzpräsentation und Halten der Präsentation im online-Seminar
  • Kursbegleitende Nutzung des TK-Online-Antistress-Coach
    Achtung: Die Nutzung des Online-Coaches wird (auch wenn Sie TK-Mitglied sind) nicht von der Techniker Krankenkasse ausgewertet und nach Ablauf der 12wöchigen Nutzungsdauer gelöscht.
  • Schriftliche Ausarbeitung einer kurzen Reflexion über Seminarverlauf, Lernprozess und Lernerfolg

Studieren lernen – Studienstart international

  • Wer?

    Ina Dietrich

  • Wann?

    Semesterkurs, wöchentlich
    ab 20.10.2021
    Mi 9–10.30 Uhr

  • Wo?

    Online - Moodle, E-Learning, Units auf Moodle, Online-Beratung

  • Credits

    4 SWS/ 0

  • Kursnummer

    117035

Dieser studienbegleitende Kurs richtet sich an geflüchtete und andere Studierende mit internationalem Hintergrund zu Beginn ihres Studiums. Er besteht aus zwei Kursmodulen:

  • Ankommen in der deutschen Hochschulwelt
  • Deutsche Wissenschaftssprache im Studium

In diesem Kurs lernen die Studierenden, wie sie sich an der Hochschule zurechtfinden und an deutschsprachigen Lehrveranstaltungen erfolgreich teilnehmen können.

Inhalte

  • Das deutsche Hochschulsystem im Allgemeinen
  • Die Strukturen der HWR Berlin
  • Wichtige Begriffe des Studiums: Seminar, Klausur, Präsentation, Hausarbeit, Vorlesung, SWS, ECTS
  • Kommunikation an der Hochschule: Sprechstunden, E-Mails etc.
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Prüfungen, Prüfungsangst überwinden
  • Präsentieren und Referieren
  • Teilnahme an Unterrichtsgespräch, Gruppenarbeit und Diskussion
  • Vortrage sinnvoll mitschreiben und auswerten
  • Wissenschaftliches Arbeiten im Studium
  • Schreiben erster akademischer Textsorten

Methoden und Medien

  • Online-Seminare
  • Beratungen
  • E-Learning Units auf der Lernplattform Moodle
  • Gruppen-Foren
  • Praktische Übungen und Aufgaben
  • Screencasts & Video

Die Kursanmeldung ist auch nach dem Belegzeitraum per E-Mail möglich.

Wissenschaftliche Schreibkompetenz stärken: Grundlagen für die Studieneingangsphase

  • Wer?

    Dorothee Rabe

  • Wann?

    Blockseminar
    14.–18.03.2022
    10–16.30 Uhr

  • Wo?

    Online - Moodle

  • Credits

    2 SWS / ECTS 1

  • Kursnummer

    111001

Sind Sie in der Studieneingangsphase und haben Ihr erstes wissenschaftliches Schreibprojekt vor sich? Dann sind Sie hier richtig! Bitte nutzen Sie die Teilnahme zur Planung oder Verfassung einer ersten schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit.

Ziel ist es, Ihre wissenschaftlichen Schreibkompetenzen für die erste eigenständige wissenschaftliche Arbeit zu stärken - von A wie Abstract schreiben bis Z wie Zotero. Das beinhaltet einerseits fachliche Anforderungen und wissenschaftliche Konventionen kennenzulernen, anzuwenden und einzuhalten. Andererseits geht es um die Fähigkeit, eine eigene, individuelle Leistung zu erbringen und schriftlich einen inhaltlichen Standpunkt argumentativ zu vertreten. Und das alles kann und soll Spaß machen! Dazu wird ein umfangreiches Verständnis von wissenschaftlichem Arbeiten und Schreiben als strukturiertem Prozess vermittelt.

Die Teilnehmenden lernen grundlegende Kriterien, Strategien und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens kennen: Wie finde ich ein Thema? Wie kann ich passende Literatur strukturiert recherchieren? Wie erstelle ich eine Gliederung? Wie formuliere ich eine konkrete Forschungsfrage? Wie erstelle ich einen realistischen Zeitplan? Was ist der Unterschied zwischen Zitieren und Paraphrasieren? Welche wissenschaftlichen Arbeitstechniken beugen Plagiaten und Blockaden vor? Die Anwendung wird an konkreten Beispielen geübt.

Wir arbeiten in synchronen Einheiten mit BigBlueButton, sowie asynchron mit Videos, Ressourcen, Schreibaufgaben und Austausch in Moodle. Sie erfahren, wie Sie mit Citavi bzw. Zotero den Arbeits- und Schreibprozess strukturiert, zielgerichtet und möglichst effizient bewältigen können. Darüber hinaus werden die eigenen Kompetenzen durch Reflektionen gestärkt und durch Feedback gesichert.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachbereiche in der Studieneingangsphase.

Literatur

  • Chirico, Rosaria / Selders Beate (Hg.) (2010): BA statt Burnout. Entspannt studieren – Wie geht das?
  • Esselborn-Krumbiegel, Helga (2019): Die erste Hausarbeit FAQ.
  • Heimes, Silke (2011): Schreiben in Studium.
  • Kruse, Otto (1994): Keine Angst vor dem leeren Blatt.
  • Wolfsberger, Judith (2016): Frei geschrieben. Mut, Freiheit & Strategie für wissenschaftliche Abschlussarbeiten.

Wissenschaftssprache Deutsch für Internationale Studierende

  • Wer?

    Ina Dietrich

  • Wann?

    Semesterkurs
    22.10.2021 bis zum 17.12.2021
    14.00–15.30 Uhr

  • Wo?

    Online-Seminare, Einzelberatungen, E-Learning Units auf Moodle

  • Credits

    4 SWS/ 0

  • Kursnummer

    117033

Dieser studienbegleitende Kurs richtet sich an geflüchtete und andere Studierende mit internationalem Hintergrund, die in ihrem individuellen Studienverlauf vor dem ersten Verfassen einer wissenschaftlichen Hausarbeit oder ähnlichen längeren Textsorte in der deutschen Sprache stehen.

In diesem Kurs lernen die Studierenden die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibprozesses und vertiefen ihre Kenntnisse der Wissenschaftssprache Deutsch. Gleichzeitig findet eine individuelle sprachliche Begleitung in Form von Einzelberatungen statt.

Inhalte

  • Wissenschaftliche Arbeit: Was ist das, was wird erwartet, wie gehe ich vor?
  • Themenfindung und Fragestellung
  • Lern- und Arbeitstechniken beim wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben
  • Gliederung und Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten
  • Zitieren und Belegen
  • Wissenschaftssprache DaF
  • Wissenschaftlicher Stil, Formulierungen, Wortschatz
  • Praktische Übungen und Aufgaben
  • Beratende Begleitung des eigentlichen Schreibens der Hausarbeit

Methoden und Medien

  • Online-Seminare
  • Einzelberatungen
  • Gruppenberatungen
  • E-Learning Units auf der Lernplattform Moodle
  • Gruppen-Foren
  • Praktische Übungen und Aufgaben
  • Screencasts & Video