Wirtschaftssprachen

Wer eine oder sogar mehrere Fremdsprachen beherrscht, kann diesen Vorteil für sich auf dem Arbeitsmarkt nutzen. Besuchen Sie einen unserer zahlreichen Kurse "Wirtschaftssprachen".

Neben den wahlpflichtigen englischsprachigen Fachveranstaltungen werden an der HWR Berlin folgende Wirtschaftssprachen angeboten:

  • Wirtschaftsdeutsch
  • Wirtschaftsfranzösisch
  • Wirtschaftsspanisch
  • Chinesisch für Anfänger

Dokumente zu den Einstufungstests werden in der Marinalspalte zum Download bereitgestellt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen in den Sprachkursen werden die Plätze nach den folgenden Prioritäten vergeben:

  1. Studierende des Studiengangs International Business Management (IBMAN)
  2. Incoming- / Outgoing-Studierende (nach Absprache mit dem International Office) – vorrangig bei Pflichtkursen
  3. Studierende aus höheren Semestern (Kurs als Wahlfach)
  4. Studierende aus niedrigeren Semestern (Kurs als Wahlfach)

Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen ist:

  • Teilnahme am Einstufungstest (außer Anfänger)
  • regelmäßige Teilnahme an den Kursen (4 Semesterwochenstunden) und
  • Ablegen der Prüfung

HINWEIS: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie einen Kurs nur zu belegen, wenn Sie diesen tatsächlich belegen können und möchten. Bitte sehen Sie von vorsorglichen Belegungen mehrerer Kurse ab - denn damit verhindern Sie womöglich, dass Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen einen freien Platz im Sprachkurs erhalten.

Kursbelegung

Interessierte können direkt via Campus4U im Belegungszeitraum einen Kurs belegen. Nach Ende des Belegzeitraums findet eine Verlosung statt. Studierende können sich im Campus4U informieren, ob sie einen Platz im Kurs erhalten haben.

Nachbelegung

Haben Sie den Belegzeitraum verpasst, dann können Sie sich in den ersten drei Tagen des neuen Semesters einen Sprachkurs per Email (sprachen(at)hwr-berlin.de) nachbelegen. Voraussetzung: es gibt noch freie Plätze.

Kurswechsel / Löschen von Kursen

Innerhalb der ersten 3 Wochen des Semesters ist es möglich, nach Rücksprache mit den Dozenten das Niveau zu wechseln, vorausgesetzt, dass es noch freie Plätze in den zu wechselnden Kursen gibt (siehe Tauschbörse). Wenn Sie den Kurs nicht besuchen können, müssen Sie während des Löschzeitraumes (siehe Campus4U für die genaueren Daten) Ihren Kurs löschen. Eine nachträgliche Stornierung ist nicht möglich.