Deutschlandstipendium

Studierende frühzeitig fördern und auf diesem Wege die Ausbildung talentierter Nachwuchskräfte unterstützen, das ist das Ziel des vom Bund initiierten Deutschlandstipendien-Programms und der HWR Berlin. Aber nicht nur gute Noten zählen bei der Auswahl der Stipendiat/innen, sondern auch die Bereitschaft, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.

Das Prinzip ist ganz einfach: Das Deutschlandstipendium fördert Studierende sowie Studienanfänger/innen, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Als privater Förderer können Sie einen oder mehrere Studierende mit 150 Euro pro Monat unterstützen. Das Besondere an dem Stipendienprogramm: Der Bund verdoppelt Ihren Einsatz um weitere 150 Euro im Monat, die Stipendiat/innen erhalten somit 300 Euro monatlich für mindestens zwei Semester.

Das Deutschlandstipendium ist für mich ein Geschenk des Himmels und eine Aufgabe zugleich.

Thomas Schmidt, dualer Bachelorstudent „Informatik“

Neue Chancen der Nachwuchsförderung

Geben Sie gemeinsam mit uns mehr talentierten Nachwuchskräften Chancen für die Entwicklung ihrer beruflichen Möglichkeiten und kommen Sie mit unseren leistungsstarken und engagierten Studierenden in Kontakt!

Hoher Praxisbezug des Studiums, duale Studiengänge mit Unternehmenspartnern, regionale und internationale Ausrichtung des Studiums sowie eine große Zahl hochmotivierter Studierender kennzeichnen unsere Hochschule, die mit ihren rund 10.700 Studierenden zu den großen Fachhochschulen am Wissenschaftsstandort Berlin zählt.

Wir möchten Sie herzlich einladen, sich mit uns für unsere Studierenden zu engagieren - sprechen Sie uns an!

Kontakt

ZR Studierendenservice
Denise Gücker
Career Service, Deutschlandstipendium

Campus Schöneberg
Haus A , Raum 3A .08
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Hochschulleitung
Prof. Dr. Susanne Meyer
Professur für Wirtschaftsrecht, insbesondere Gesellschaftsrecht und internationales Vertragsrecht

Campus Schöneberg
Haus A , Raum A 2.37
Badensche Straße 52
10825 Berlin