Prof. Dr. Matthias Tomenendal

Berlin Professional School

Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management und Consulting

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Badensche Straße 52

10825 Berlin

Besucheradresse
Campus Schöneberg
Haus B, Raum B 5.11
Badensche Straße 50-51
10825 Berlin

1989–91 und 1992–94 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld und Abschluss als Diplom-Kaufmann

1991–92 Studium an der University of Georgia und Abschluss als Master of Business Administration

1998–2002 Mitglied der Forschungsgruppe cc TIME am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation, Personal- und Informationsmanagement von Prof. Dr. Christian Scholz an der Universität des Saarlandes und Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaft

1995–2005 Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group in Düsseldorf und Warschau

2004–2006 Dozent an der Leon Kozminski Academy of Entrepreneurship and Management in Warschau

Seit 2005 Professor für Management und Consulting an der HWR Berlin

Strategisches Management

Innovation Management

Strategische Unternehmensberatung, Management Consulting

„Cluster-Innovations-Monitor für kleine und mittelgroße Berliner Handwerksbetriebe“ (2012-2014), finanziert durch IFAF Berlin

„Berliner Innovations- und Wachstums-Cockpit (BIWAC) für junge Unternehmen des Energietechnik-Clusters“ (2012-2013), finanziert durch ESF und den Senat von Berlin

„Kompetenznetzwerk für die individualisierte Pflege (KiP-Net) – Entwicklung von Management- und Kooperationskompetenzen für Pflegedienstleister“ (2015-2017), finanziert durch IFAF Berlin

„Gender Equality in Digital Entrepreneurship“ (2016-2019), finanziert durch Erasmus+

Beratung

Moderationen

Training und Coaching

Introducing the T-Shaped Model of Cluster Competence – An Integrative Framework and First Empirical Evidence from the German Craftsmen Sector, zusammen mit Raffer, C./Stockklauser, S./Kirch, J., in: Industry and Innovation, dx.doi.org/10.1080/13662716.2017.1289837, 2017

The Regional Entrepreneurial Transformation Process – a Mid-Level Framework for Describing and Fostering Socioeconomic Changes, zusammen mit Lange, H.R., in: Management and Economics Research Journal, Vol. 3, 2017, pp. 67–77

Digitalisierung in Bund, Ländern und Gemeinden. IT-Organisation, Management und Empfehlungen, zusammen hrsg. mit Heuermann, R./Bressem, C., Springer, Berlin, 2017

Organizational Identity and Firm Growth. Properties of Growth, Contextual Identities and Micro-Level Processes, zusammen hrsg. mit Dörrenbächer, C./Stanske, S., Palgrave Macmillan, London, 2016

Die Bewertung von Unternehmensberatungsleistungen, in: Handbuch der Unternehmensberatung, Kapitel 8411, 30. Erg.-Lfg. XI/16, Erich Schmidt Verlag, Berlin

Innovation, Identität, Verantwortung – Made in Berlin! (2015); Netzwerkperspektiven – Made in Berlin! (2017); jeweils zusammen hrsg. mit Schmidt, M., Hampp, München und Mering

Gazellen auf der Spur – ein strukturationstheoretisches Wachstumsmodell auf Basis von Fallstudien junger Unternehmen aus dem Energietechnik-Sektor, zusammen mit Raffer, C. (2015), in: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship 63 (2), S. 149-182

Die virtuelle Beratungsorganisation am Rand des Chaos – Wie ein kleines Unternehmen große Projekte durchführen kann, zusammen mit Bernhard, M.G., IMB Working Paper No. 81, 2014

Cluster-Entwicklung in einem dreistufigen Modell: das Fallbeispiel des Berlin-Brandenburger Energietechnik-Clusters, zusammen mit Lange, H.R., IMB Working Paper No. 79, 2014

Explaining Rapidly Growing Companies – the „Berlin Innovation and Growth (BIG) Model“, in: Strategic Leadership Review, Vol. 1, No. 2, 2014, pp. 15-21

Gender Imbalance in Management Consulting Firms – a Story about the Construction and Effects of Organizational Identity, zusammen mit Boyoglu, C., in: Management and Organizational Studies, Vol. 1, No. 2, 2014, pp. 30-43

The Effect of Private Equity Ownership on Management Practices: A Research Agenda, zusammen mit Yeboah, H./Dörrenbächer, C., in: Competition & Change, Vol. 18, No. 2, 2014, pp. 164–179

Organisationsidentität und Wachstum von jungen Unternehmen – ein systemtheoretisch basierter Fallstudienansatz, zusammen mit Goldkamp, S., in: Journal für Psychologie, Jg. 21, Ausgabe 3, 2013, S. 1-27

The Value of Political Consulting – A Segmentation of Services and Evaluation Tools, zusammen mit Stockklauser, S., IMB Working Paper No. 76, 2013

Managing Growth – A Continuous Challenge, in: Supply Chain Management III/2013, p. 106

Zur Effektivität altersgemischter Teams - die Fallstudie eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens, in: Göke, M./Heupel, T. (Hrsg.): Wirtschaftliche Implikationen des demografischen Wandels, Springer Gabler, Wiesbaden, 2013, S. 433-443

Theorien der Beratung - Grundlegende Ansätze zur Bewertung von Unternehmensberatungsleistungen, IMB Working Paper No. 71, 2012

The emerging market hype - putting market size and growth in BRIC countries into perspective, zusammen mit Heinz, D. B., in: critical perspectives on international business, Vol. 8, No. 3, 2012, pp. 241-258

Öffentliche Betriebswirtschaftslehre. Theorie - Praxis - Consulting, zusammen hrsg. mit Heuermann, R., Oldenbourg, München, 2011; darin: Kapitel 3 ("Ziele und strategisches Management", S. 77-111) und Kapitel 5 ("Ablaufmanagement und Aufbaustruktur", S. 131-199)

Principles of Consulting. An Introduction to Fundamental Concepts and Tools, Shaker, Aachen, 2010

Zu Vertretern von Industrie und Beratung in Europa und den USA

Zu Experten zu den Themengebieten Virtuelle Organisation, Gazellen und Cluster

Zu Partnern der Berliner und internationalen Wirtschaft und Politik