Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Studierenden mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen brauchen für ein erfolgreiches Studium oft angepasste Studienbedingungen.

Die Beauftrage für Studierende mit Behinderung unterstützt Sie bei Fragen zu:

  • Bewerbung und Zulassung (Härtefallregelung, Sonderanträge)
  • Studien- und Prüfungsbedingungen
  • Nachteilsausgleich
  • Barrierefreiheit
  • Integrationshilfen und mehr.

Wenn Sie sich für ein Studium an der HWR Berlin interessieren und sich bewerben wollen, sollten Sie so früh wie möglich den Kontakt aufnehmen. 

Termin vereinbaren

Information und Beratung können gerne per E-Mail, telefonisch oder persönlich erfolgen.

Sie haben die Möglichkeit, einen Beratungstermin online zu reservieren. Dieses Angebot wird von einem externen Dienstleister zur Verfügung gestellt, der die technische Umsetzung und den Datenschutz verantwortet.

Alternativ können Sie mit uns auch telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren.

Weitere Anlaufstellen und Angebote für Studieninteressenten/innen und Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung