Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Studierenden mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen brauchen für ein erfolgreiches Studium oft angepasste Studienbedingungen.

Unsere Beratung unterstützt Sie bei Fragen zu:

  • Bewerbung und Zulassung (Härtefallregelung, Sonderanträge)
  • Studien- und Prüfungsbedingungen
  • Nachteilsausgleich
  • Barrierefreiheit
  • Integrationshilfen und mehr.

Wenn Sie sich für ein Studium an der HWR Berlin interessieren und sich bewerben wollen, sollten Sie so früh wie möglich den Kontakt aufnehmen. 

Termin vereinbaren

Information und Beratung können gerne per E-Mail, telefonisch oder persönlich erfolgen.

Sie haben die Möglichkeit, einen Beratungstermin online zu reservieren. Dieses Angebot wird von einem externen Dienstleister zur Verfügung gestellt, der die technische Umsetzung und den Datenschutz verantwortet.

Alternativ können Sie mit uns auch telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren.

Weitere Anlaufstellen und Angebote für Studieninteressenten/innen und Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Kontakt

ZR Studierendenservice
Kathrin Joerger
Psychologische Beratung
Beratung zum Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Campus Schöneberg
Haus A, Raum A 3.37
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Campus Lichtenberg
Haus 6a, Raum 6a 007
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Beauftragte für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen

FB 3 Allgemeine Verwaltung
Prof. Dr. Dörte Busch
Professur für Zivil- und Sozialrecht

Campus Lichtenberg
Haus 1, Raum 1.2077
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Stellvertreterin

Laura Masuch