Stipendien und Auszeichnungen

Mitunter kann ein Stipendienprogramm für Sie als Studierende in Frage kommen. Die HWR Berlin stellt für bestimmte Studiengänge Fördermittel zur Verfügung oder lobt zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft oder Verbänden (Teil-)Stipendien aus. Die Förderangebote für Studierende haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Berliner Startup Stipendium

Mit dem Berliner Startup Stipendium werden Gründer/innen unterstützt, die über ein erstes Gründungskonzept verfügen und sich in der Vorbereitung der Marktreife befinden.

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium der HWR Berlin fördert begabte und leistungsstarke Studierende mit 300 Euro im Monat innerhalb der Regelstudienzeit.

DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender

Ausländische Studierende der HWR Berlin mit überdurchschnittlichen Studienleistungen und außerfachlichem Engagement können sich für den DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender nominieren lassen. Die Auszeichnung beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro und eine DAAD-Urkunde.

Frauenstipendien

Die HWR Berlin vergibt regelmäßig Stipendienprogramme speziell für Frauen, die promovieren oder ein weiterführendes MBA-Studium aufnehmen möchten.

HWR Talente

Die HWR Berlin unterstützt ihre leistungsstarken Studierenden im Programm HWR-Talente.

Politea Preis

Mit dem POLITEIA-Preises werden schriftliche Arbeiten von Student/innen und Absolvent/innen aus allen Studienfächern der HWR Berlin auf dem Gebiet der Frauen- und Geschlechterforschung ausgezeichnet. Vergeben werden jährlich ein POLITEIA-Preis zu 1.000 Euro und bis zu drei POLITEIA-Medaillen zu jeweils 400 Euro.

Weitere Fördermöglichkeiten

Für einige Studiengänge der HWR Berlin gibt es die Möglichkeit spezielle Förderungen in Anspruch zu nehmen.

  • Förderstudium für den Studiengang Wirtschaftsrecht
    Angebot der Bundesagentur für Arbeit mit finanzieller und fachlicher Unterstützung inkl. Praktikumsplatz
     
  • Vollstipendium des Studiengangs Verwaltungsinformatik
    In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Finanzen werden am Fachbereich 3 bis zu 20 Vollstipendium angeboten. Die Höhe des Stipendiums erlaubt ein konzentriertes Studieren ohne den Zwang, die Finanzierung des Lebensunterhalts aus andere Quelle beziehen zu müssen.