Informatik

  • Studienabschluss
    Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Studienform
    Dual
  • Regelstudienzeit
    6 Semester (inkl. Praxisphasen)
  • Studienbeginn
    Wintersemester (1.10.)
  • Leistungspunkte (ECTS)
    210
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
  • Fachbereich / Zentralinstitut
    Fachbereich 2 Duales Studium Wirtschaft • Technik

Studiengangsbeschreibung

Informatik – mehr als eine Computerwissenschaft! Analyse, Entwicklung, Integration, Wartung und Pflege: Die Aufgaben einer Informatikerin oder eines Informatikers sind vielfältig und beschreiben Kernprozesse, die für das Funktionieren nahezu aller Bereiche des privaten, gesellschaftlichen und beruflichen Lebens entscheidend sind. Um diesem komplexen Anspruch gerecht werden zu können, werden die Studierenden des dualen Bachelorstudiengangs Informatik von Anfang an in konkrete Projekte eingebunden und zu Agierenden, die sich Schritt für Schritt an die Lösung herantasten. Für eine erfolgreiche Projektabwicklung sind neben fundierten Fachkenntnissen ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mit dem/r Anwender/in bzw. Auftraggeber/in und die zielorientierte Teamarbeit entscheidend.

Der spätere breite Einsatzradius einer Informatikerin bzw. eines Informatikers generiert eine große Auswahl an Kooperationsunternehmen, die den Studierenden als Partner während des Studiums zur Seite stehen, den Blick für das Wesentliche schärfen, Denkanstöße geben, Kreativität fördern, (gemeinsame) Projekte initiieren/anregen und die Umsetzung begleiten – die beste Vorbereitung auf zukünftige berufliche Herausforderungen!

Berufsfelder

Das duale Bachelorstudium qualifiziert sowohl für Tätigkeiten in der Soft ware- Entwicklung als auch in der Systemadministration. Heute entfallen bereits 60 Prozent der Wertschöpfung in der Flugzeugentwicklung auf Software und Kommunikationstechnik, 90 Prozent aller Innovationen im Auto haben mit Informatik zu tun. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs kommen vor allem in den folgenden Bereichen zum Einsatz: Entwicklungsabteilungen von Unternehmen aus der Softwarebranche, IT-Dienstleister, unternehmensinterne IT-Abteilungen.

Studienaufbau

Im Grundstudium stehen neben einer ausführlichen Praxis im Programmieren und Soft ware-Engineering die mathematischen, theoretischen und technischen Grundlagen der Informatik im Vordergrund. Ebenfalls behandelt werden fachübergreifende Inhalte wie die juristischen, soziologischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte der Informatik. Im Hauptstudium geht es vor allem um vertieft e Inhalte der Informatik wie Betriebssysteme, Datenbanken und Netzwerke. Hinzu kommen Wahlpflichtfächer aus den Gebieten Grafik/Multimedia, Künstliche Intelligenz und Mobile Systeme. Während des gesamten Studiums bearbeiten die Studierenden, teilweise in Teams, selbstständig praxisrelevante Problemstellungen, um sie mit den Methoden der Informatik zu lösen. Dem dualen Charakter des Studiums entsprechend, gehören hierzu auch betriebliche Aufgaben, die von den Dozent/innen begleitet werden.

Grundlagen

  • Mathematik
  • Programmieren
  • Technische Grundlagen der Informatik
  • Theoretische Grundlagen der Informatik

Übergreifende Inhalte

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Gesellschaftliche und juristische Aspekte der Informatik
  • Projektmanagement
  • Informatik
  • Software-Engineering
  • Betriebssysteme
  • Datenbanken
  • Netzwerke

Wahlpflichtfächer

  • Grafik/Multimedia
  • Kommunikationssysteme
  • Mobile Systeme
  • Künstliche Intelligenz

Daneben werden im Hauptstudium größere Projekte im Rahmen von zwei Studienarbeiten bearbeitet. Das Studium schließt mit einer Bachelorarbeit ab, deren Grundlage die Bearbeitung einer betrieblichen Aufgabenstellung ist.

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • alternativ fachgebundene Studienberechtigung nach § 11 BerlHG
  • Vertrag zur Ausbildung im Rahmen des dualen Studiums an der Hochschule für Wirtschaft und Recht“ mit einem Partnerunternehmen des entsprechenden Studiengangs

Interessierte an einem dualen Studium bewerben sich nicht bei der HWR Berlin sondern anhand der Partner-Datenbank auf unserer Website direkt bei den Dualen Partnern. Diese wählen unter den Bewerberinnen und Bewerbern ihre zukünftigen dual Studierenden aus und schließen mit ihnen einen Studienvertrag ab.

Bewerben Sie sich rechtzeitig: Viele Unternehmen führen die Auswahlverfahren für dual Studierende über ein Jahr vor Studienbeginn durch.

Die Kooperationspartner dieses Studienprogramms sind am Ende dieser Seite dargestellt.

Ordnungen:
Die Studiengangs-, Prüfungs- und Zulassungsordnungen sowie weitere Formulare und Dokumente finden Sie am Fachbereich.

Gebühren und Förderung

  • Studiengebühren

    Keine

  • Semesterbeitrag

    Aktueller Semesterbeitrag

  • Studienförderung

    evtl. Förderung durch BAföG

Fachleitung

FB 2 Duales Studium
Prof. Dr. Rainer Höhne
Professur für Informatik

Fachrichtungsbüro

FB 2 Duales Studium
Jeanette Pätzoldt
Fachrichtungsbüro Informatik, Fachrichtungsbüro Maschinenbau

Beratung für Studieninteressierte

Studienberatung Duales Studium

Campus Lichtenberg
Haus 5 , Raum 5.4003
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Sprechzeiten (ohne Voranmeldung)
Do. 15.00 –17.00 Uhr

Telefonische Studienberatung
Do. 14.00 –15.00 Uhr
+49 30 30877-2000

Partnerunternehmen

Unternehmensname
Standort der Praxisphase
Freie Studienplätze
Studienbeginn
Dortmund
Ja
2019
Berlin
Nein
Berlin
Ja
2019
Ulm
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Frankfurt (Oder)
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Roggentin
Ja
2019
Berlin
Ja
2019
Schützenstr. 25, 10117 Berlin
Ja
2019