Direktor

Prof. Dr. Erwin Seyfried

FB 3 Allgemeine Verwaltung

Professur für Organisationspsychologie

Studium der Psychologe an der FU Berlin (Diplomabschluss 1979)

Praxistätigkeit in Einrichtungen zur beruflichen Rehabilitation (1982-1985)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin in der Abteilung für Rehabilitationsforschung (1986-1993)

Professor für Organisations- und Verwaltungspsychologie an der FHVR Berlin (seit 1993)

Leiter der interdisziplinären Forschungsstelle für Berufsbildung, Arbeitsmarkt und Evaluation (FBAE) an der FHVR Berlin (seit 1984)

Studiengangsbeauftragter für den Masterfernstudiengang „Europäisches Verwaltungsmanagement“ (seit 1999)

Dekan am Fachbereich 1 der FHVR Berlin (2003-2005)

Direktor des Fernstudieninstituts der HWR Berlin (seit 2008)

Evaluation von öffentlichen Interventionen, insbesondere im Bereich der Europäischen Strukturfonds

Qualitätssicherung, Qualitätsmanagementsysteme, Akkreditierung

Europäische Förderpolitiken und –programme im Bereich Berufsbildung und Beschäftigung

Europäische Kohäsions- und Förderpolitiken: Ermittlung von Förderbedarfen und –potentialen; Beantragung und Umsetzung von Förderprojekten; Evaluation von Förderprogrammen: Begleitung, Bewertung und Kontrolle in den europäischen Strukturfonds.

Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung (CAF)

Interkulturelle Kommunikation und Kooperation

Die offene Methode der Koordinierung (OMK) – Chance oder Risiko für Integration und Demokratie in der Europäischen Union.

Institutionalisierung der Evaluation auf europäischer Ebene am Beispiel der ESF-Programme.

Strukturpolitische Instrumente im Vergleich zwischen „Keltischer Tiger“ Irland und „lahme Ente“ Ostdeutschland.

Europarechtliche Anforderungen an einen Prüfpfad der Verwaltungs- und Kontrollsysteme für den Europäischen Sozialfonds.

Territoriale Kooperationen zwischen Akteuren aus verschiedenen Mitgliedstaaten im Rahmen der Strukturfonds.

The Internationalisation of Higher Education and its Impacts on National Higher Education Systems. A Comparision between Germany and the United Kingdom.

QUA.LOBSTER - Quality Assurance in Learning Organisations in the Banking and Financial Sector in Europe; gefördert durch die Generaldirektion Bildung und Kultur der EU, Leonardo da Vinci Programm.

QUADULTRAINERS – Towards a European Qualification Prototype for Adult Trainers; gefördert durch die Generaldirektion Bildung und Kultur der EU.

FINALIST – Financial Literacy Stimulation; gefördert aus dem EU-Aktionsprogramm „Grundtvig“ zur Erwachsenenbildung.

Empirische Forschung im Bereich der Evaluation der Europäischen Strukturfondsförderung

Gutachten und Konzepte zur Implementierung europäischer Politiken und Programme im Bereich Berufsbildung und Beschäftigung für EU-Institutionen (Kommission, CEDEFOP), Bundes- und Landesministerien

Wissenschaftlicher Experte der Europäischen Kommission und des CEDEFOP zum Thema Qualität und Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung

2009 Communication: Support for political-administrative reform processes via the transmission of intercultural competences (zusammen mit Birgitta Sticher) In: GTZ: Reform der öffentlichen Verwaltung in der Ukraine. Projektdokument Nr. 20, Kyiw 2008.

2009 MEDA-ETE Regional Project: Thematic Report: Quality and Quality Assurance in TVET. European Training Foundation, Turin
URL: www.meda-ete.net/pubmgmt.nsf/(getAttachment)/B42F76F8CCFDFD1AC1257585003470CA/$File/NOTE7QHD7T.pdf

2008 European cohesion and funding policies. An overview. Berlin: FHVR Berlin / BoD Hamburg 2008.

2007 Indicators for quality in VET. To enhance European cooperation. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities. Cedefop Panorama series, 2007.
URL: www.trainingvillage.gr/etv/Information_resources/Bookshop/publication_details.asp

2007 Synthesis Report for CEDEFOP: The use of indicators to improve quality in VET at provider and systems level. Experiences in Finland.
URL: communities.trainingvillage.gr/quality.

2006 Evaluation of innovative measures funded under Article 6 of ESF regulation (2003-2006) “Local Employment Strategies and Innovation”. Final Report. European Commission, DG Employment (ISOB Regensburg).
URL: ec.europa.eu/employment_social/evaluation/esf_en.html

2005 Local Employment Development in the EU and the US: Promoting successful Policies and Practices. Brussels, June 12-13, 2005. Conference report. DG Employment, Social Affairs and Equal Opportunities,
URL: ec.europa.eu/employment_social/emplweb/events/event_en.cfm

2005 A European Approach to Quality Assurance in Europe. An Overview. Presentation to the Lauching Conference of ENQA-VET. Dublin, 3 October 2005.
URL: communities.trainingvillage.gr/quality.

2005 The Establishment of Social Co-operatives in Greece. Pathways to Social Integration for People with Mental Health Problems. Synthesis Report. European Commission, DG Employment, Social Affairs and Equal Opportunities. (DE, EN, FR).
URL: www.peer-review-social-inclusion.net(peer/en/Review_DB/show_peer_review_single

2005 Governance von lokaler Beschäftigungspolitik im europäischen Kontext. Zur Bedeutung von Netzwerken im Mehrebenensystem. In: Kodre, P., M. Roggenkamp, C. Roth, E. Scheffelt (Hrg.): Lokale Beschäftigungsbündisse. Europäische Perspektiven in Forschung und Praxis. Berlin 2005, Edition Sigma, S. 59-81.

2005 Zusammenfassende Bewertung der ESF-Förderung in Ostdeutschland in der Förderperiode 2000 bis 2006; im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (mit IfS Berlin / GEFRA)

London Southbank University

Adam-Mickiewicz-Universität Poznan

Universität Piraeus

Nationale Akademie für öffentliche Verwaltung beim Präsidenten der Ukraine

Scienter / Universität Bologna