Prof. Dr.-Ing. Thorsten Kurzawa

FB 2 Duales Studium

Professur für Maschinenbau: Konstruktion, Konstruktionsberechnung, KFZ-Technik
Dekan des Fachbereichs Duales Studium

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Kurzawa

+49 30 30877-2417

+49 30 30877-2109

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

Besucheradresse
Campus Lichtenberg
Haus 5, Raum 5.4001/2
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

2010–2014 Erster Vizepräsident der HWR Berlin

2005–2009 Dekan des Fachbereichs Berufsakademie und Prorektor der FHW Berlin (seit 1.4.2009: HWR Berlin)

2004–2005 Prodekan des Fachbereichs Berufsakademie

seit 1999 Professur für Maschinenbau an der Berufsakademie Berlin, heute Fachbereich Berufsakademie der HWR Berlin

1998–1999 Ingenieur in der Entwicklung von KFZ-Kupplungen, LuK GmbH Bühl/Baden

1994–1998 Projektierung in der Anlagentechnik, Firma Augustin, Berlin

1993–1998 Berechnungsingenieur Ingenieursozietät Rumpel, Berlin

1993 Promotion zum Dr.-Ing. an der TU Berlin

1988–1993 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Konstruktionslehre und Thermische Maschinen der TU Berlin

1982–1988 Studium der Fahrzeugtechnik an der Technischen Universität Berlin mit dem Abschluss zum Dipl. Ing.

Konstruktion und Maschinenelemente

Finite Elemente Methode

Wärme- Kraft- und Arbeitsmaschinen

Festigkeitsberechnungen von Maschinenelementen

Antriebe auf Wasserstoffbasis/Brennstoffzellen

Entwicklung von Dualen Studienangeboten

Untersuchung des Kippverhaltens einer Kupplungsnabe auf der Getriebeeingangswelle, Firmenintern LuK GmbH, 1998

Berechnungen zur Darstellung des unterschiedlichen Tragverhaltens von Keilwellen- und Evolventenverzahnungen, LuK GmbH1999

Belastungen am Riementrieb eines Variatorantriebes, LuK GmbH 1999

Das duale Studienangebot wächst, Semesterjournal 1/08, ISSN 0945-7933, 2008

Am realen Bedarf orientiert, Der neue duale Studiengang „Angewandte industrielle Elektrotechnik“, Semesterjournal 2/08, ISSN 0945-7933, 2008