Fachbereich 2 Duales Studium Wirtschaft · Technik

Als größter Anbieter von dualen Studiengängen in der Hauptstadt bietet die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) über 2.000 duale Studienplätze in 18 unterschiedlichen Disziplinen an.

Duales Studieren bedeutet, bereits während des Studiums praktische Berufserfahrungen zu sammeln – theoretische Studienphasen und Praxis gehen Hand in Hand. Im Fachbereich Duales Studium können Studierende aus 18 verschiedenen Disziplinen wählen. Die über 2.000 dualen Studienplätze gehören zu den attraktivsten Studienangeboten in Berlin und werden in Kooperation mit rund 700 Unternehmen vergeben. Damit ist die HWR Berlin der größte Anbieter von dualen Studiengängen in der Hauptstadt und einer der größten in Deutschland.

Theorie und Praxis eng verzahnt

Der Fachbereich Duales Studium bietet praxisintegrierende duale Bachelor-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft und Technik sowie die berufsbegleitenden Master-Studiengänge „Prozess- und Projektmanagement“ und „General Management“ an. Dieses innovative Studienmodell zeichnet sich durch die erfolgreiche Verbindung von Theorie und Praxis im Rahmen eines Hochschulstudiums aus. Die HWR Berlin blickt dabei auf mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung auf dem Gebiet des dualen Studierens zurück.

Die Vorteile eines dualen Studiums an der HWR Berlin: kurze Studiendauer, dreimonatige Studienphasen im Wechsel mit dreimonatigen Praxisphasen, kleine Lerngruppen, finanzielle Unabhängigkeit bereits während des Studiums – und anschließend beste Jobchancen.